Fernwanderwege

Tirol ist Ausgangspunkt bzw. Etappenziel der sechs bekanntesten Fernwanderwege der Alpen.

Tirol bietet ideale Voraussetzungen zum Wandern - dies beweisen nicht zuletzt auch sechs bekannte Fernwanderwege, die Tirol durchqueren oder hier ihren Ausgang nehmen: der Adlerweg, der Europäische Fernwanderweg E5, der Lechtaler Höhenweg, der Jakobsweg, die Via Alpina und die Via Claudia Augusta.

Der Lechtaler Höhenweg (105 km) zieht sich durch die gleichnamigen Alpen und gilt als eine der schönsten Hochgebirgsdurchquerungen in den Ostalpen. Der wunderschöne Höhenweg kommt dabei an 13 Alpenvereinshütten vorbei.

Die Route des Adlerweges (320 km) symbolisiert einen Adler, der seine Flügel über Tirol ausbreitet. Die Hauptroute des Adlerweges verläuft von St. Johann in Tirol über Kufstein, den Achensee, Innsbruck über die Steinsee Hütte, das Württemberger Haus und die Memminger Hütte bis nach St. Anton am Arlberg.

Der Europäische Fernwanderweg E5 verläuft von der Atlantikküste Frankreichs in der Bretagne über die Alpen nach Verona in Italien. Zams in Tirol mit dem Zammer Lochputz, “Tirols mystische Klamm”, ist ein beliebtes Etappenziel des Europäischen Fernwanderweges.

Der Jakobsweg, der Camino de Santiago, ist einer der bedeutendsten christlichen Pilgerwege und endet am Grab des Heiligen Jakobus in Santiago de Compostela in Galizien (ESP). Der Streckenverlauf in Tirol bezieht die Ortschaften Zams, Landeck, Stanz und Grins mit ein und geht weiter nach Vorarlberg.

Bei der gelb markierten Via Alpina handelt es sich um ein Projekt der acht Alpenstaaten Italien, Slowenien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Frankreich und Monaco. Der Rote Weg (es gibt insgesamt fünf Farbkombinationen) durchquert auch Tirol. Ihren Ausgang nimmt die Route in Triest, sie durchquert die Alpen und führt in luftige Höhen von bis zu 3.000 m Seehöhe.

Entlang der Via Claudia Augusta stößt man immer wieder auf Reste aus den Zeiten der Römer - auf ganze Straßenstücke, Brücken, Meilensteine und vieles mehr. Der beliebte Wanderweg Via Claudia Augusta führt auch durch Tirol, und zwar durch Imst, Zams, Landeck, Fliess und Nauders. Die Via Claudia Augusta beginnt in Donauwörth in Schwaben (D) und verläuft bis nach Ostiglia in der Provinz Mantua (I).

Empfohlene Unterkünfte

  1. Posthotel Kassl
    Hotel

    Posthotel Kassl

  2. Hotel Falknerhof am Ursprung
    Hotel

    Hotel Falknerhof am Ursprung

  3. Hotel Tauferberg
    Hotel

    Hotel Tauferberg

  4. Hotel Jägerhof
    Hotel

    Hotel Jägerhof

  5. Hotel Jägerhof
    Hotel

    Hotel Jägerhof

Tipps und weitere Infos