vider truja
vider truja

Arlberg - Paznaun - Ischgl

Das Feriengebiet erstreckt sich vom Paznauntal mit seinem Hauptort Ischgl bis zum Arlbergpass an der Grenze nach Vorarlberg.

Die Ferienregion Arlberg - Paznaun - Ischgl reicht von St. Anton bis nach Galtür auf 1.584 m ü.d.M. Namen wie die berühmte Samnaungruppe dürften Bergfreunden ein Begriff sein. All diese Vertreter der Nordtiroler Bergwelt bieten neben unzähligen Wanderwegen im Sommer endlose Pisten im Winter in der Skiregion Silvretta Arena und im Silvapark-Galtür. Dazu kommt noch Ski Arlberg, die "Wiege des alpinen Skilaufs" und Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
  1. Flirsch

    Flirsch

    Flirsch ist ein kleines Urlaubsdorf im Stanzertal zwischen Landeck und dem Arlbergpass.
  2. drohne galtuer

    Galtür

    Im hinteren Paznauntal liegt der Luftkurort Galtür.
  3. drohne ischgl

    Ischgl

    Ischgl mit der Silvretta Arena bietet jede Menge Wintersport, Wandern und Mountainbiken.
  4. drohne kappl

    Kappl

    Kappl im Paznauntal liegt zwischen der Verwallgruppe im Norden und der…
  5. Pettneu Sommer

    Pettneu am Arlberg

    Pettneu am Arlberg, der Nachbarort von St. Anton am Arlberg, liegt am Fuße des…
  6. Wandern

    Pians

    Pians und Quadratsch bilden die Gemeinde Pians, die an der Straße zum Arlberg liegt.
  7. Arl Rock

    St. Anton am Arlberg

    Der bekannte Wintersportort St. Anton am Arlberg war Austragungsort der Alpinen…
  8. Laufen

    St. Christoph am Arlberg

    St. Christoph am Arlberg auf 1.793 m Meereshöhe ist ein kleiner Wintersportort am…
  9. drohne see

    See

    Das idyllische Dörfchen See ist der erste Ort im Paznauntal.
  10. Strengen Arlberg

    Strengen

    Strengen liegt am Eingang des Stanzer Tals an der alten Römerstraße zum Arlberg.
Tipps und weitere Infos