isar bei karwendelbruecke
isar bei karwendelbruecke

Wanderung zum Isar-Ursprung

Das Quellgebiet der Isar liegt im Hinterautal im Tiroler Karwendelgebirge: Von Scharnitz aus wandern wir auf breiten Wegen durch das leicht ansteigende Tal.

In türkisen Farbtönen schimmert das Wasser der Isar auf dem Kiesel aus Kalkgestein. Ausgehend vom Parkplatz beim Gasthaus Wiesenhof am Eingang ins Hinterautal (Gemeinde Scharnitz) geht es am breiten Isar Radweg taleinwärts. Der Weg weist eine nur sehr geringe Steigung auf und ist weitgehend flach. Begleitet vom Rauschen der Isar geht es so gemütlich, knappe 10 km lang, hinein in den geschützten Alpenpark Karwendel. Wo das Tal breiter wird, grasen Kühe auf den Almwiesen. Auch an den "Stoanmandln" kommen wir vorbei.

Infotafeln weisen darauf hin, dass wir gleich am Ziel sind - dem Isar-Ursprung. Hier quillt das Wasser an verschiedenen Stellen aus dem Boden und vereint sich mit den Flüssen aus dem umliegenden Tälern zur Isar. Der Ort nennt sich treffend "bei den Flüssen" - hier treten verschiedene unterirdische Gewässer an die Oberfläche. Umgeben vom Wald und von Moosbänken fühlt man sich am sanft rauschenden Wasser an einen magischen Platz versetzt. Übrigens: Um zu einer Einkehr zu gelangen, muss man noch 1 km anhängen und zur Kastenalm wandern. Ansonsten empfehlen wir die Mitnahme von eigenem Proviant im Rucksack.


Autor: AT

Falls du diese Wanderung machen möchtest, informiere dich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: Scharnitz, Parkplatz bei Gasthof Wiesenhof (gebührenpflichtig)
Ziel: Isar-Ursprung im Hinterautal
Wegweiser: Nr. 224, Isarursprung
Weglänge: ca. 9,7 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 2,5 Stunden (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 230 m
Höhenlage: zwischen 1.020 und 1.170 m ü.d.M.
Erlebt: Juni 2017


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos