wanderer am weg kellerjoch
wanderer am weg kellerjoch

Rundwanderung am Kellerjoch

Die Bergtour über die Proxenalm auf das Kellerjoch und zur gleichnamigen Schutzhütte bietet einen einzigartigen Rundblick auf die Tiroler Bergwelt.

Um den Ausgangspunkt dieser Bergtour über das Kellerjoch zu erreichen, fahren wir von Pill im Inntal ausgehend die Pillbergstraße bis an deren Ende bei der Talstation der Kellerjochbahn (beim Hotel Grafenast) auf rund 1.300 m Meereshöhe. Die Sesselbahn bringt uns auf 1.860 m hinauf. Hier, beim Berggasthaus Hecher, gehen wir los und folgen dem Wegweiser "Proxenalm". Nach wenigen hundert Metern leicht abwärts am Forstweg, zweigt rechts ein Pfad ab, der durch die Wald- und Heidelandschaft zur Alten Kellerjochhütte und dem Proxenalm Hochleger führt.

Dort folgen wir kurz der Schotterstraße bis zur Materialseilbahn, wo wir den Pfad zu unserer Linken einschlagen, der leicht ansteigend am Hang entlang führt und die Kammhöhe am Gratzenjoch erreicht. Hier beginnt nun ein Abschnitt, auf dem Trittsicherheit notwendig und Schwindelfreiheit von Vorteil ist: Er führt den steilen Nordhang unter dem Kellerjoch-Gipfel entlang. Am Ende erreichen wir eine Wiese, wo sich die Abzweigung des Pfades zum Gipfel des Kellerjochs befindet. Etwa 30 Minuten sind es von hier noch bis zur Kapelle am Gipfel, das Gelände ist teils felsig und rutschig. Oben angekommen öffnet sich eine grandiose Aussicht auf die Umgebung, vom Zillertal zum Tuxer Hauptkamm im Süden bis zu den Gebirgsketten der nördlichen Kalkalpen.

Zum Abstieg wählen wir den an ausgesetzten Stellen mit Drahtseilen gesicherten Pfad über die Kellerjochhütte, wo wir zur Mittagszeit einkehren und weiter am Hang des Arbeserkogels hinab zur Bergstation der Sesselbahn, wo unsere Rundwanderung endet. Diese schöne und aussichtsreiche Rundtour empfehlen wir geübten Bergwanderern, da einige Abschnitte als schwarze Wege eingestuft sind.


Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Ausgangspunkt: Berggasthof Hecher (Bergstation Kellerjochbahn)
Weg: Hecher - Alte Kellerjochhütte - Proxenalm Hochleger - Kreuzjoch/Kellerjoch (Kapelle) - Kellerjochhütte - Hecher
Wegweiser: Proxenalm (Larcheggsteig), Kellerjochkapelle, Nr. 329 (Gipfel), 329 (Kellerjochhütte), 329 (Hecher)
Weglänge: ca. 6,9 km
Gehzeit: etwa 3 Std.
Höhenunterschied: ca. 575 m
Höhenlage: zwischen 1.770 und 2.345 m ü.d.M.
Erlebt: September 2019


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

  2. Apart Garni Alpenperle
    Apart Garni Alpenperle
    Ferienwohnungen

    Apart Garni Alpenperle

Tipps und weitere Infos