Wattens

Die Gemeinde Wattens im Tiroler Unterland ist Stammsitz des Kristallunternehmens Swarovski.

Meereshöhe: 564 m ü.d.M.

Die Gemeinde Wattens liegt 13 km östlich von Innsbruck und erstreckt sich bis in das Wattental hinein. Schon in vorrömischer Zeit war dieses Gebiet besiedelt, wie archäologische Funde zeigen. 930 n. Chr. wurde Wattens dann erstmals auch schriftlich erwähnt. Das Gemeindewappen zeigt zwei Symbole: Der Reichsapfel war das Wasserzeichen der alten Papiermühle, und der silberne geschliffene Stein erinnert an die große Bedeutung der Kristallglasindustrie für den Ort.

Einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erfuhr Wattens nämlich, als sich der Glasschleifer Daniel Swarovski aus Böhmen hier niederließ. Er gründete 1895 das Kristallunternehmen Swarovski. Im Jahre 1995 wurden dann die Kristallwelten vom österreichischen Künstler André Heller anlässlich des hundertjährigen Firmenjubiläums von Swarovski umgesetzt und sind heute eines der beliebtesten Ausflugsziele Österreichs. Auch Sie kennen vielleicht das Bild des Riesen, das den Eingang der Kristallwelten ziert! Daneben gibt es für Kulturinteressierte noch einige lohnenswerte Ausflugsziele im Gemeindegebiet. Dazu zählen das Schreibmaschinenmuseum mit 450 funktionstüchtigen Modellen, sowie das Museum Wattens, das einen guten Einblick in die beeindruckende Geschichte des Ortes und seiner Umgebung bietet. In der “Siedlung Himmelreich” hingegen können Fundamente von Gebäuden aus der Räterzeit besichtigt werden. Jüngeren Datums, aber ebenso beeindruckend, ist die Papiermühle aus dem Jahr 1559, die älteste Papiermühle Nordtirols. Viel Spaß beim Entdecken!

Auch Aktivsportler haben hier jede Menge zu tun. Der Jakobsweg, der berühmte Pilgerweg, und der 413 km lange Adlerweg, der bis nach St. Anton am Arlberg geht, führen in der Umgebung von Wattens vorbei. Wunderschöne Wandertouren finden sich im Alpenpark Karwendel, der Teil des Karwendelgebirges und Österreichs größter Naturpark ist. Wenn Sie lieber einen Ausflug mit dem Rad planen, dann eignet sich der Inntalradweg am Talboden hervorragend für eine Tagesetappe. Er zeigt Ihnen die Umgebung des Inn und hat gleichzeitig wenig Steigungen. Ideal für eine gemütliche Tour!

Unser Tipp: Zwei besondere Highlights hat das Veranstaltungsjahr in Wattens zu bieten! Das Tiroler Sagen- und Märchenfestival zeigt Ihnen Märchen aus dem Tiroler Raum, und beim Event “Musik im Riesen” verwandeln sich die Kristallwelten in eine Bühne für Kammermusik.

Tipps und weitere Infos