rosanna herbstfarben vom stanzertal rosannaweg aus
rosanna herbstfarben vom stanzertal rosannaweg aus

Rosannaweg im Stanzertal

Dieser Spazierwanderweg durch das Stanzertal von Schnann bis nach St. Anton am Arlberg ist auch mit Kinderwagen und Rollstuhl zugänglich.

Der Fluß Rosanna entspringt im Verwallgebirge und entwässert das Stanzertal zwischen St. Anton und dem unteren Talende bei Pians, wo sie sich mit der Trisanna zur Sanna vereint und bei Landeck in den Inn mündet. Dieser gemütliche Streifzug folgt dem Lauf der Rosanna von Schnann bis nach St. Anton.

Von Schnann ausgehend überqueren wir die Rosannabrücke und folgen dann dem Weg an der Südseite der Rosanna. Der Weg bleibt bis St. Anton am südlichen Ufer des Flusses und entspricht großteils dem Radwanderweg Stanzertal. Bis auf den letzten Abschnitt bei St. Anton handelt es sich fast durchgehend um einen breiten Schotterweg mit kurzen Abschnitten auf Asphalt, der am Auwald entlang und durch Wiesen führt.

Die 10 km lange Strecke ist in weniger als 3 Stunden zu schaffen und weist keinerlei Schwierigkeit auf. Begleitet wird man häufig vom Rauschen des Flusses und hat Aussicht auf die Ortschaften und auf die Lechtaler Alpen.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Schnann
Ziel: St. Anton am Arlberg
Wegweiser: Rosannaweg, Radweg Stanzertal
Weglänge: ca. 10 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 3 Std. (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 210 m
Höhenlage: zwischen 1.160 und 1.310 m ü.d.M.
Kinderwagentauglich? Ja
Erlebt: September 2015

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos