Innsbrucker Klettersteig

Der Nordkette Klettersteig führt über nicht weniger als sieben verschiedene Gipfel - vom Hafelekar bis zur Frau Hitt.

Einen traumhaften Blick auf die Landeshauptstadt bietet der Innsbrucker Panoramaklettersteig, der auf dem Grad der Nordkette entlangführt. Gesichert ist er mit einem 2.000 m langen Drahtseil, 700 Haken und 150 Prolfilstiften: 2008 wurde er generalsaniert. Los geht es am Hafelekar (2.269 m ü.d.M.), das von der Hungerburg mit der Nordkettenbahn erreicht werden kann. Nach wenigen Minuten erreichst du den Einstieg des Klettersteiges, der auch "Hannes Gasser Route" genannt wird. Über die steile Einstiegswand geht es dann zur Seegrubenspitze, und zur Östlichen (2.432 m ü.d.M.), Mittleren (2.435 m ü.d.M.) und Westlichen Kaminspitze (2.445 m ü.d.M.).

Im Anschluss an die Kaminspitzen braucht es eiserne Nerven, dann folgt nämlich folgt die Seufzerbrücke, eine 8 m lange Hängebrücke, die nur einzeln betreten werden darf. Weiter geht es zum Kemacher (2.480 m ü.d.M.) und hinunter zum Langen Sattel (2.258 m ü.d.M.). Hier kannst du zur Seegrube absteigen oder den zweiten, anpruchsvolleren Teil in Angriff nehmen. Er führt auf die Östliche Sattelspitze (2.369 m ü.d.M.), und - nach Felsabbrüchen und senkrechten Stellen - zur einer 35 m hohen Wandstelle mit Trittbügeln und einem Überhang. Vorbei an der Frau Hitt kommen Kletterer dann auf den Frau Hitt Sattel. Der Abstieg führt über einen Steig zur Seegrube.


  • Ausgangspunkt Tal: Innsbruck, 574 m ü.d.M.
  • Ausgangspunkt Berg: Bergstation Hafelekar, 2.269 m ü.d.M.
  • Gebirge: Karwendelgebirge

  • Dauer: 4 Stunden
  • Sektionen: 2
  • Abstiege: Langer Sattel (Sektion 1), Frau Hitt Sattel (Sektion 2)
  • Klettersteig Schwierigkeitsgrad: B - C (stellenweise C/D)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienparadies Natterer See
    Ferienparadies Natterer See
    Campingplatz

    Ferienparadies Natterer See

Tipps und weitere Infos