baerenkopf gipfelkreuz fr
baerenkopf gipfelkreuz fr

Kleine Gipfeltour auf den Bärenkopf

Der Bärenkopf gilt als einer der besten Aussichtspunkte auf den blauen Achensee und seine Umgebung: Wir binden die “Eroberung” des fast 2.000 m hohen Hügels in eine Rundwanderung ein.

Die Wanderung auf den Bärenkopf beginnt in Pertisau. Zuerst geht es mit der Karwendelbahn auf den Zwölferkopf auf 1.500 m Meereshöhe. Nun startet der Weg zuerst kurz bergab, dann wieder bergauf bis zur Bärenbad Alm. Hier beginnt der schwierigere Teil des Aufstiegs über einen schmalen und etwas rutschigen Steig, Kurve um Kurve nach oben. Aus dem Wald heraus erreichen wir eine Landschaft aus Latschenkiefern und Magerwiesen. Weiter oben führt der Weg um Felswände herum. An den schwierigsten Stellen ist er glücklicherweise mit Drahtseilen gesichert. Oben angekommen genießen wir die herrliche Aussicht vom Achensee zum Inntal.

In der Ferne kann man bis zum Alpenhauptkamm mit den Ötztaler Alpen, Zillertaler Alpen und Hohen Tauern sehen. Am Abstieg wählen wir einen etwas längeren, dafür aber leichteren Weg. Das erste Stück bis zu den Felsen ist noch gleich wie der Aufstieg. Bei der Abzweigung folgen wir der Markierung zur Weißenbach Alm. Dieser Weg führt über Wiesen und durch den Wald über den Weißenbachsattel wieder zur Bärenbadalm zurück, wo wir kurz einkehren. Dann geht es wieder zur Karwendelbahn-Bergstation hinüber, wo wir unsere Wanderung abschließen.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Pertisau, Karwendelbahn (Zwölferkopf)
  • Dauer:
    03:30 h
  • Strecke:
    7,8 km
  • Höhenlage:
    von 1.452 bis 1.957 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +555 m | -555 m
  • Wegverlauf:
    Zwölferkopf - Bärenbad Alm - Bärenkopf - Weissenbachsattel - Bärenbad Alm - Zwölferkopf
  • Wegweiser:
    Bärenkopf, Weißenbachsattel
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Bärenbad Alm
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
  • GPX-Strecke herunterladen:
    Kleine Gipfeltour auf den Bärenkopf

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

Tipps und weitere Infos