mittelalter gruppe europaeische Burgenwelten
mittelalter gruppe europaeische Burgenwelten

Burgenwelt Ehrenberg

Das Erlebnismuseum “Dem Ritter auf der Spur” und die Naturausstellung “Der letzte Wilde” erwarten Sie östlich von Reutte.

Majestätisch erhebt sie sich die Anlage des Burgen- und Festungsensembles Ehrenberg östlich von Reutte, bestehend aus vier unterschiedlichen Anlagen: Festung Klause, Burgruine Ehrenberg, Festung Schlosskopf und Fort Claudia. In vergangenen Zeiten musste jeder diese Anlage passieren, schließlich lag die Ehrenberger Klause in strategischer Position an einer der wichtigsten Handelsrouten zwischen Nord und Süd. Heute kann die beeindruckende Anlage auf einem gut ausgeschilderten Wegenetz erforscht werden.

Geschichte zum Anfassen gibt es in der Ausstellung “Dem Ritter auf der Spur”. Hier werden in 14 Räumen 14 verschiedene Themen der Ritterzeit aufbereitet und anschaulich dargestellt. In der Pestkammer klappern die Skelette, Alchimisten zeigen Experimente, die Kreuzzüge werden erklärt, und schnell wird aus dem einen oder anderen Besucher ein stattlicher Ritter. Hier kommen auch die Kleinsten auf ihre Kosten, denn sie werden von Ritter Rüdiger begleitet, und die Informationen sind kindgerecht aufbereitet. In der Naturausstellung “Der letzte Wilde - Erleben-Staunen-Verstehen” können Sie hingegen an 9 Stationen spannende Rätsel rund um den Lech, den letzten Wildfluss im nördlichen Alpenraum, lösen.

In den letzten Jahren kam die zweitlängste Fußgänger-Hängebrücke der Welt, die “highline179″, zwischen den Burgarealen Ehrenberg und Fort Claudia dazu. Mit einer Länge von 406 m wird sie nur von der 494 m langen “Europabrücke” in Zermatt (CH) übertroffen. Neu seit 2019 ist der “Ehrenberg Liner”, ein vollautomatischer Schrägaufzug für barrierefreien Zugang zur neuen Ausstellung über Belagerungs- und Verteidigungstechnik im Hornwerk und zur “highline179″.

Wo: östlich von Reutte
Merkmal: eine Burgenwelt mit Erlebnismuseum, Naturausstellung (barrierefrei) und zweitlängste Fußgänger-Hängebrücke der Welt (siehe eigenen Artikel)
Weitere Infos: Tel. +43 5672 62007, info@ehrenberg.at

Öffnungszeiten im Winter: 7. Dezember 2019 bis April 2020
Museum und Ausstellung täglich von 10.00 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten im Sommer:
Mai bis Mitte November 2020

Eintritt Erwachsene:
Euro 8,00 (Museum) / Euro 5,50 (Ausstellung) / Euro 10,80 (Kombiticket)
Familienkarte möglich (Euro 19,00 - 25,50)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Singer – Relais & Châteaux
    Hotel Singer – Relais & Châteaux
    Hotel

    Hotel Singer – Relais & Châteaux

Tipps und weitere Infos