Wanderung von Söll zum Hexenwasser Hochsöll

In der Region des Wilden Kaisers wartet auf dem Weg zur Hohen Salve der Erlebnispark Hexenwasser.

Wir fahren zur Talstation der Bergbahn Söll, die in wenigen Minuten zum Hexenwasser fährt - eine Alternative für jene, die nur hinauf- oder hinab wandern möchten. Gleich nach der Talstation startet der Wanderweg Nr. 9, dem wir auf einem angenehm breiten Forstweg folgen. Vorbei an einer Felsenkapelle, die sich über unseren Köpfen majestätisch erhebt, sehen wir links von uns den Bach, von dem in diesen frühen Morgenstunden noch Nebelschwaden aufsteigen.

Nachdem wir den ersten Teil des Waldes hinter uns gelassen haben, bieten sich schöne Ausblicke auf die Höfe an den gegenüberliegenden Hügeln und auf das Dörfchen Söll. Hier legen wir eine kurze Pause ein und genießen die Sonnenstrahlen. Nach einer Biegung ist Söll dann nicht mehr zu sehen und der Weg führt an verschiedenen Bauernhöfen vorbei - durch einen sogar zwischen Haus und Scheune hindurch - bis wir das letzte Stückchen Weg vor uns haben. Quer durch den Wald kommen wir nach etwa 1,5 Stunden Wanderzeit an einer asphaltierten Straße heraus. Nun sehen wir die Endstation der Bergbahn Söll und somit das Hexenwasser…

Vor uns liegt ein angenehmer Nachmittag: Unter anderem probieren wir hier im Hexenwasser mit seinen 60 Stationen das Kneipp-Becken und besuchen den riesigen Hexentopf, in dem ein kleines Souvenirgeschäft untergebracht ist. Die zahlreichen Wasserstationen sind durch ihre geringe Wassertiefe von etwa 30 cm kindgerecht angelegt. Kurz oberhalb des Hexenwassers startet auch der längste Barfußweg Österreichs und führt über Kieselsteine, durch Wasser und über verschiedene Materialien. Übrigens: Der Eintritt in das Hexenwasser ist kostenlos!

Neben der Endstation der Bergbahn Söll, wo das Hexenwasser liegt, startet die Bergbahn Hohe Salve, die Sie direkt auf den Gipfel auf 1.826 m ü.d.M. bringt. Wunderbare Ausblicke auf 70 Dreitausender-Gipfel tun sich auf, zudem wartet hier die erste drehbare Panoramaterrasse Österreichs und 15 Sonnenuhr-Stationen, die die Geschichte der Zeit erzählen. Aber bekannt ist der Gipfel der Hohen Salve, der auf einer einfachen Wanderung umrundet werden kann, vor allem für seine Windharfe. Diese verwandelt den Wind in Musik und soll dazu anregen, innezuhalten und diesen Tönen zu lauschen. Wir entscheiden uns aber an diesem Tag gegen eine Fahrt auf den Gipfel und treten entspannt den Rückweg an. Die Wanderung (Rückweg) ist mit der “Wanderung von Hochsöll zum Großen Wasserfall” kombinierbar!

Anmerkung: Für jene, die weiter wandern möchten, bieten sich vom Hexenwasser aus verschiedene Möglichkeiten: Ein Wanderweg führt hinauf auf die Hohe Salve, teils steil über die Skipiste (ca. 2 Stunden). Andere Möglichkeiten sind ein Ausflug zum Filzalmsee (ca. 1 Stunde) oder zur Silleralm, in der man einkehren kann (ca. 1 Stunde).

Autor: MS

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Talstation der Bergbahn Söll
Weg: Söll - Felsenkapelle - Hexenwasser
Wegweiser: 9
Gehzeit: ca. 1,5 Stunden (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 450 m
Höhenlage: zwischen 703 und 1.100 m ü.d.M.
Familientauglich? Ja, allerdings nicht für Kinderwagen geeignet. Der Hin- oder Rückweg kann auch mit der Bergbahn Söll gemacht werden.
Erlebt: September 2009
Weitere Informationen: Tourismusverband Söll, Tel. +43 50509 210

Wanderhotels, Familienhotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Hotel Tauferberg: Einfach mal weg … ein paar Tage Auszeit im Ötztal
    Hotel

    Einfach mal weg … ein paar Tage Auszeit im Ötztal

    Einfach mal weg … ein paar Tage Auszeit im Ötztal

    Umhausen
    vom 10.03.19 bis 20.10.19
    3 Nächte ab 239 € pro Person
  2. Familienhotel Laurentius: Schnupper.STAR Paket im März/April
    Hotel

    Schnupper.STAR Paket im März/April

    Schnupper.STAR Paket im März/April

    Fiss
    vom 10.03.19 bis 23.04.19
    3 Nächte ab 675 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

  2. Hotel Kirchberger Hof
    Hotel

    Hotel Kirchberger Hof

  3. Hotel Blattlhof
    Hotel

    Hotel Blattlhof

  4. Hotel Elisabeth
    Hotel

    Hotel Elisabeth

  5. Gartenhotel Rosenhof
    Hotel

    Gartenhotel Rosenhof

Tipps und weitere Infos