Tux

Der Ferienort Tux bildet den Abschluss des Zillertales.

Meereshöhe: 1.500 m ü.d.M.

Im hinteren Teil des Tuxertales, einem Seitental des Zillertales, ist die Gemeinde Tux von hohen Bergen umgeben: dem Olperer Gletscher (3.476 m ü.d.M.), dem Tuxer Joch (2.338 m ü.d.M.), der Gefrorenen Wand (3.288 m ü.d.M.) und dem Hohen Riffler (3.231 ü.d.M.). Das Panorama ist einfach umwerfend! Die Bergbauernhöfe reichen weit über die Hänge hinauf, und die Bauernschaft Gemais auf 1.450 m ü.d.M., deren Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht, wurde sogar unter Denkmalschutz gestellt.

Über 100 km² Gemeindegebiet bieten genug Platz für 350 km an Wanderwegen und ausgeschilderten Nordic-Walking-Routen. Dazu kommen 800 km ausgebaute Bike- und Radtouren im gesamten Zillertal. Beliebte Ausflugsziele in den Sommermonaten sind der Schleier-Wasserfall, der Tuxer Wasserfall und die Spannagelhöhle, eine Schauhöhle mit über 10 km Länge. Da wird jeder zum Entdecker! Zudem können Sie in der Bergkäserei und Jausenstation “Stoankasern” zuschauen, wie Milch zu Butter und Käse verarbeitet wird, und diese Produkte dann auch genießen. Noch etwas, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten: In Hintertux befindet sich in 1.500 m Höhe das höchstgelegene Thermalbad Europas. Die Quelle wurde bereits um ca. 1600 als “Wildbad in Wildentux” schriftlich erwähnt.

Der Hintertuxer Gletscher, Österreichs einziges Ganzjahres-Skigebiet, erwartet Sie von Oktober bis April mit 60 km Pisten, im Sommer sind es immerhin noch 22 km. Erreichbar ist das Skigebiet, das bis auf beeindruckende 3.250 m ü.d.M. hinaufreicht, mit 13 Aufstiegsanlagen. Nach der Fahrt auf den Gipfel sollten Sie erstmal das Panorama genießen und danach kann es auf die Piste gehen. Zahlreiche Nationalmannschaften trainieren hier - wenn Sie mitmachen möchten, gibt es professionelle Skicamps für Jung und Alt, für Anfänger und Profis. Und zum Schluss noch ein Hinweis auf das Gemeindewappen: Der dort abgebildete silberne Widderkopf weist auf Tux als Heimat des Tiroler Steinschafes hin!

Unser Tipp: Diesmal ein besonderer Familien-Tipp! Auf 3.250 m ü.d.M. befindet sich der “Gletscherflohpark”, Europas höchstgelegener Kinderspielplatz. Da finden Kinderfeste und Schnupperkurse statt, und im “Kraxel-Maxel-Camp” wird das richtige Verhalten in den Bergen gelernt.

Empfohlene Unterkunft: Tux

  1. Alpinhotel Berghaus
    Hotel

    Alpinhotel Berghaus

    Tux
Tipps und weitere Infos