Galtür

Im hinteren Paznauntal liegt der Luftkurort Galtür.

Meereshöhe: 1.584 m ü.d.M.

An der Grenze zu Vorarlberg, am hintersten Ende des Paznauntales, liegt der Ferienort Galtür. Entstanden ist der Name aus dem Wort “Cultura”, das an die Kultivierungsarbeit der Engadiner in diesem Gebiet erinnern soll. Früher war Galtür für einige Zeit sogar ein Wallfahrtsort, danach erfuhr das Dorf seinen Aufschwung, als die ersten Bergsteiger wegen der Silvrettagruppe ins Tal kamen. Durch seine Höhenlage bietet der Ferienort heute vor allem Allergikern und Asthmatikern eine erholsame Umgebung - seit 1997 ist Galtür 1. offizieller Luftkurort Tirols.

Gleich hinter dem Dorf erhebt sich wie auf einer Alpen-Postkarte die mächtige Silvrettagruppe mit ihren 74 Dreitausendern und Gletschern. Die Berge bestimmen zu Recht das Sommerangebot! Vor einigen Jahren wurde der Klettersteig Silvapark zwischen 2.300 und 2.700 m ü.d.M. eingerichtet und als mittel bis schwierig eingestuft. Dazu kommen über 250 km Wander-, Spazier- und Nordic-Walking Wege rund um Galtür und 1.000 km im gesamten Paznaun. Fans motorisierter Fahrzeuge können sich hingegen auf die Silvretta-Hochalpenstraße freuen: Sie führt vom Paznauntal bis nach Vorarlberg.

In den Wintermonaten geht’s rauf bis auf 2.300 m Meereshöhe! 8 Liftanlagen und 43 km präparierte Pisten bietet das Skigebiet von Galtür, Silvapark genannt, seinen Wintersportgästen. Zudem eignet sich die Silvretta hervorragend für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher. Da kommt jeder hoch hinaus und kann dabei noch das einmalige Panorama genießen! Der Lawinenschutz wird im Tal großgeschrieben, seit das Dorf 1999 durch eine Lawine tagelang von der Außenwelt abgeschnitten wurde. In Folge entstand auch das Alpinarium Galtür, das als Erinnerung daran und als Freizeitanlage dient. Indoor- und Outdoor-Kletterwand, Café, Terrasse und Seminarräume finden Sie darin.

Unser Tipp: Mit der “Silvretta Card” gibt es für den Sommerurlaub zahlreiche Vergünstigungen und Gratiseintritte. Die Karte erhalten Sie gegen eine Gebühr im örtlichen Tourismusbüro!

Empfohlene Unterkunft: Galtür

  1. Alpenresidenz Ballunspitze
    Hotel

    Alpenresidenz Ballunspitze

Tipps und weitere Infos