Radweg Achensee Buchau
Radweg Achensee Buchau

Radtour um den Achensee

Diese gemütliche Radtour führt uns von Achenkirch am nördlichen Ende des Achensees fast ganz um den See - und wieder zurück.

An einem sonnigen Herbsttag starten wir unsere Tour um den Achensee. Da zwei kleine Kinder mit dabei sind, mieten wir einen Anhänger, in dem beide Platz haben. Zunächst geht es von Achenkirch die paar hundert Meter bis zum Ufer des Sees. Linkerhand, bei der Schiffsanlegestelle Scholastika, beginnt der Radweg. Immer in Seenähe passieren wir den Yachtclub Achensee und den Leuchtturm. Manchmal geht es ein bisschen aufwärts, manchmal abwärts, aber alles in allem handelt es sich um einen recht ebenen und deshalb umso gemütlicheren Radweg.

An einer Biegung angekommen, sehen wir schließlich auf der gegenüberliegenden Seite das Hoteldorf Pertisau, unseren Zielpunkt. Weiter kann die Fahrt nicht gehen, denn von Pertisau bis Achenkirch gibt es keine Straße. Die in diesem Gebiet liegende Gaisalm ist nur per Schiff oder zu Fuß erreichbar. Weiter führt uns der Weg Richtung Maurach, wir kommen aus dem Wald heraus und sehen die ersten Häuser vor uns. Links vom Weg grasen Kühe, rechts von uns liegt schillernd der See. Noch etwas weiter gefahren, bis zum - nun geschlossenen - Strandbad Buchau und dort wird gepicknickt. Vor Ort gibt es sowohl eine Jausenstation als auch einen Spielplatz.

Nach dem Picknick erreichen wir in wenigen Minuten das südliche Ende des Achensees. Wir sind überrascht, dass wir nur eine gute Stunde (ohne Picknick) unterwegs waren - auf der Karte sah die Strecke länger aus. Schilf ragt aus dem See und etwas weiter den Weg entlang wurden Holzliegen am Ufer aufgebaut. Wir passieren die Schiffsanlegestelle Seespitz und fahren bis nach Pertisau. Diesmal gibt es auf der Rückfahrt keinen Halt mehr und in 1,5 Stunden kommen wir - bereichert mit wunderschönen Eindrücken vom Achensee - wieder in Achenkirch an.


Autor: MS

Falls du diese Radtour machen möchtest, informiere dich bitte vor Ort über das Wetter und die aktuellen Bedingungen!


Startpunkt: Achenkirch (916 m ü.d.M.)
Endpunkt: Pertisau (940 m ü.d.M.)
Strecke: Achenkirch - Scholastika - Maurach - Seespitz - Pertisau (immer am Ufer des Achensees)
Fahrtzeit: 1,5 Stunden (nur Hinfahrt)
Erlebt: September 2011


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Apart Garni Alpenperle
    Apart Garni Alpenperle
    Ferienwohnungen

    Apart Garni Alpenperle

Tipps und weitere Infos