muttekopfhuette und umgebung fr
muttekopfhuette und umgebung fr

Wanderung zur Muttekopfhütte

Die kleine Wanderung über den Drischlsteig bei Hochimst bringt uns die Schönheit der Natur in den Lechtaler Alpen näher.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind für diese Tour, die einem steilen Hang entlang verläuft, durchaus als Voraussetzung zu sehen. Dafür erreicht man die Plätze mit toller Aussicht inmitten einer intakten alpinen Naturlandschaft ohne größere Anstrengung. Mit dem Sessellift der Imster Bergbahnen geht es von Hochimst hinauf zur Mittelstation bei der Untermarkter Alm.

Der Weg Nr. 17 führt hinüber zur Latschenhütte, von dort geht es am Steig Nr. 621 durch das Tal des Malchbaches bis zur Muttekopfhütte. Die Landschaft ist durch den verwitternden Kalkdolomit und die Latschenkiefern geprägt. Bei der Hütte beginnt der Drischlsteig (Weg Nr. 30), der unter den Felswänden des Alpjochs, vorbei am Wasserfall, zur Aussichtsplattform Adlerhorst führt. Eng am Felsen gebaut ist der Steig abschnittsweise mit Seilsicherungen und Eisentreppen ausgestattet, sodass er leicht zu schaffen ist. Am Ende des Steigs, beim Drischlhaus unter dem Vorderen Alpjoch, befindet sich die Bergstation der Imster Bergbahnen, mit denen wir ins Tal hinab fahren (2 Sektionen). Alternativ dazu kann man über den Almwiesenweg hinunter wandern.

Autor: AT

Rundtour Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Hochimst, Untermarkter Alm (Mittelstation Imster Bergbahnen)
  • Dauer:
    02:00 h
  • Strecke:
    4,8 km
  • Höhenlage:
    von 1.474 bis 2.009 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +571 m | -35 m
  • Wegverlauf:
    Latschenhütte - Muttekopfhütte - Drischlsteig - Vorderes Alpjoch (Bergstation Imster Bergbahnen)
  • Wegweiser:
    Nr. 17, 621, 30 (Drischlsteig)
  • Ziel:
    Alpjochbahn Bergstation
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Latschenhütte, Muttekopfhütte
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos