scheidseen am verbellner winterjoechl fr
scheidseen am verbellner winterjoechl fr

Wanderung zu den Scheidseen

Ausflug von Galtür aus ins Verbella-Hochalmental über dem Montafon: Auf leichten Wegen erreichen wir die Scheidseen bei der Neuen Heilbronner Hütte am Verbellner Winterjöchli.

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Parkplatz am Kops-Stausee oberhalb von Galtür (1.830 m ü.d.M.). Zuerst geht es ein kurzes Stück bergab auf der asphaltierten Straße nach Partenen. Die erste Abzweigung rechts zeigt bereits den Weg ins Verbellatal an. Wir folgen der Schotterstraße zur Verbella Alpe. Die Alm liegt im unteren Teil des Tals auf rund 1.940 m Meereshöhe, die Jausenstation ist eine beliebte Einkehr.

Von hier aus gibt es zwei Wege, die hinauf zur Heilbronner Hütte am Verbellner Winterjöchli führen: Die Fortsetzung der Schotterstraße oder den kürzeren, aber steileren Wanderpfad. Wer sich für die Schotterstraße entscheidet, darf sich auf die schönere Aussicht auf die umgebende Bergwelt freuen. Die Almwiesen- und Heidelandschaft zieht sich hinauf bis zum Übergang auf über 2.300 m Meereshöhe. Ein echter Hingucker ist das Biotop Scheidseen, Naturjuwel am Übergang von Vorarlberg nach Tirol. Verpflegung und Rast genießen wir auf der Heilbronner Hütte, später geht es über den selben Weg wieder bergab.

Autor: AT

Schwierigkeit: mittel
  • Ausgangspunkt:
    Parkplatz am Kops-Stausee oberhalb von Galtür
  • Dauer:
    04:30 h
  • Strecke:
    14,6 km
  • Höhenlage:
    von 1.786 bis 2.276 m ü.d.M.
  • Höhenunterschied:
    +529 m | -529 m
  • Wegweiser:
    Verbellaalpe, Heilbronner Hütte
  • Ziel:
    Verbellner Winterjöchli
  • Einkehrmöglichkeiten:
    Verbella Alpe, Neue Heilbronner Hütte
  • Empfohlene Jahreszeit:
    Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Falls du diese Wanderung unternehmen möchtest, empfehlen wir dir, vor Antritt Informationen über die Wetterbedingungen und die Wegbeschaffenheit vor Ort einzuholen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos