alpenkraeuter am weg lafatscherjoch enzian
alpenkraeuter am weg lafatscherjoch enzian

Karwendel Höhenweg

60 km und 7.000 Höhenmeter überwindet dieser Höhenweg, der quer durch den größten Naturpark Österreichs führt.

Der Alpenpark Karwendel, mit über 700 km² Österreichs größter Naturpark, lädt zu einer atemberaubenden Mehrtagestour auf dem Karwendel Höhenweg ein. In 6 Tagen führt die Route vom Tal bis zu den Gipfeln des Karwendelgebirges, teils in schwierigen Etappen, die einiges an Kondition erfordern. Die fünf Schutzhütten entlang des Weges laden zu köstlichen Tiroler Gerichten und einem Abend in einer herrlichen Naturlandschaft ein.

Hier die Etappen, die 1. und 3. kann mit den Bergbahnen abgekürzt werden: von Seefeld über das Seefelder Plateau zur Nördlinger Hütte (6,5 km), über den Ursprungsattel und die Eppzirler Scharte zum Solsteinhaus bei Zirl (6,7 km), auf einer langen Etappe über den Gipfelstürmerweg und Goetheweg bis zur Pfeishütte bei Innsbruck (16,5 km), über den Wilde Bande-Steig und die Via Alpina zur Bettelwurfhütte bei Absam (8,9 km), über den Adlerweg zum Hallerangerhaus bei Absam (5,8 km), und auf der letzten Etappe abwärts über das Hinterautal nach Scharnitz (19,3 km).


Ausgangspunkt: Seefeld
Weglänge: 60 km
Gehzeit: 6 Tagesetappen
Höhenunterschied: ca. 7.000 m


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienparadies Natterer See
    Ferienparadies Natterer See
    Campingplatz

    Ferienparadies Natterer See

Tipps und weitere Infos