Von Schwendberg zur Sunnalm

Die Sunnalm liegt nördlich des Penken auf 1.770 m Meereshöhe und ist dank eines guten Zugangsweges für alle erreichbar.

Wer ein leichtes Ziel für eine gemütliche Spazierwanderung in den Bergen des Zillertals sucht, dem können wir folgende kleine Tour empfehlen. Mit dem Auto oder Bus erreicht man über die Zillertaler Höhenstraße ab Hippach die Ortschaft Mösl am Schwendberg. Beim Almhof Roswitha starten unsere Wanderung zuerst der Straße entlang bergab, bis nach etwa 500 Metern an der rechten Seite der Horbergweg abzweigt. Die Wegweiser zur Schiestl’s Sunnalm sind nicht zu übersehen.

Der asphaltierte Weg mit der Nr. 24 führt zuerst ins Tal des Sidanbaches und dann bergauf durch den Mühlwald. Nach etwa 3 km öffnet sich eine schöne Almwiesenlandschaft. Hier stehen die Hütten der Kressbrunn-Almen. Beim Wendeplatz endet der Asphalt und es geht den letzten Kilometer bis zum Ziel auf einem guten Schotterweg weiter. Es ist übrigens auch möglich, bis zum Wendeplatz mit dem Auto zu fahren und dort zu parken - somit verkürzt sich die Gehzeit auf rund 20 Minuten. Das ermöglicht auch Menschen, die Probleme haben längere Strecken zu Fuß zu gehen, einen schönen Tag auf der Sunnalm verbringen zu können.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Schwendberg Mösl/Almhof Roswitha
Ziel: Schiestl’s Sunnalm, Nr. 24
Wegweiser: Sunnalm
Weglänge: ca. 5,2 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 1,5 Std. (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 450 m
Höhenlage: zwischen 1.320 und 1.770 m ü.d.M.
Kinderwagentauglich? Ja
Erlebt: September 2018

Empfohlene Unterkünfte

  1. Gartenhotel Crystal
    Hotel

    Gartenhotel Crystal

  2. ElisabethHotel
    Hotel

    ElisabethHotel

  3. Gartenhotel Magdalena
    Hotel

    Gartenhotel Magdalena

  4. Alpinhotel Berghaus
    Hotel

    Alpinhotel Berghaus

    Tux
Tipps und weitere Infos