Dalfazalm
Dalfazalm

Wanderung von der Erfurter Hütte zur Dalfaz Alm

Im Rofangebirge, auch Brandenberger Alpen genannt, befindet sich dieser leichte Wanderweg mit schönen Panoramablicken.

Bei strahlendem Sonnenschein starten wir zur Talstation der Rofan Seilbahn bei Maurach am Achensee und gelangen damit in kürzester Zeit in das Rofangebirge. Ein wunderschöner Blick auf den Achensee bietet sich uns bereits von der Gondel. An der Bergstation, auf 1.834 m Meereshöhe, steigen wir aus und genießen den Ausblick auf das Rofangebirge. Wir sehen zwei beliebte Attraktionen: den etwa 200 m höher auf dem Berggipfel des Gschöllkopfs (2.040 m ü.d.M.) thronenden “Adlerhorst”, eine Aussichtsplattform, die einen 360°-Blick auf die umliegende Bergwelt bietet, und von der Bergstation in etwa 1 Stunde erreicht werden kann. Zudem Air Rofan, ein Skyglider, der Sie auf den Berg zieht und danach wieder mit bis zu 80 km/h zur Station zurückgleiten lässt. Nervenkitzel pur und ein unvergessliches Flugerlebnis!

Wir entscheiden uns für eine leichte Wanderung an diesem herrlichen Frühsommertag, wobei dazu gesagt werden muss, dass sich hier noch Schneefelder befinden. Vor wenigen Tagen hat es nämlich geschneit. Zu unserer linken Seite, direkt an der Bergstation, befindet sich die Erfurter Hütte, und gleich dahinter beginnt der Wanderweg zur Dalfaz Alm, die ca. 150 m tiefer liegt. Der Weg führt uns über Stock und Stein gleich zu Beginn an einem See vorbei und dann durch einen Wald. In den Wiesen entdecken wir immer wieder Butterblumen, Krokusse und Enzian. Etwa nach der Hälfte des Weges liegt links ein kleiner Hügel, auf dem zwei Stühle stehen. Es handelt sich hierbei um zwei Liegestühle aus Holz, die Wanderern eine kurze angenehme Verschnaufpause ermöglichen sollen. Und der Blick vom Hügel ist atemberaubend! Tief unter uns liegt, teilweise im Wald verborgen, der in allen Blautönen schimmernde Achensee. Gleich am Seeufer, auf der anderen Seite, erheben sich die mächtigen Berge des Alpinparks Karwendel, und Dohlen zeigen ihre Flugkünste. Wir verweilen kurz und genießen die Sonnenstrahlen.

Weiter geht die Wanderung auf dem relativ ebenen Wanderweg, bis wir zur Startwiese der Paragleiter kommen. Wir warten, bis sich einige Paragleiter in die Lüfte erhoben haben, direkt über dem Achensee, und wandern dann weiter, bis hinter einer Kurve die Dalfaz Alm sichtbar wird. Diese kleine bewirtschaftete Hütte auf ca. 1.693 m Meereshöhe wartet mit einigen Tiroler Schmankerln auf, so probieren wir eine Hauswurst mit Kraut. Mmmm! Das Essen scheint nach einer Wanderung noch besser zu schmecken. Für den Rückweg bieten sich nun zahlreiche Möglichkeiten an, wir möchten uns zwischen zwei davon entscheiden: über einen Weg von der Dalfaz Alm vorbei am Dalfazer Wasserfall mit seiner Aussichtsplattform bis hinunter ins Tal, oder auf demselben Weg zurück, auf dem wir gekommen sind: bis zur Talstation und dann mit der Seilbahn hinunter ins Tal. Wir entscheiden uns für letzte Möglichkeit, nicht ohne vorher noch auf der Erfurter Hütte einen Apfelkuchen mit Vanillesoße genossen zu haben.

Anmerkung: Mit der Gästekarte der Region Achensee erhalten Sie (zum Zeitpunkt der Wanderung) eine Ermäßigung für die Fahrt mit der Seilbahn. Übrigens: Die hier vorkommenden Dohlen bitte nicht füttern!

Autor: MS

Hinweis: Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte über die aktuellen Bedingungen noch einmal vor Ort!

Ausgangspunkt: Erfurter Hütte (Bergstation der Rofan Seilbahn)
Weg: Erfurter Hütte - Dalfaz Alm
Wegweiser: Dalfaz Alm, 413
Gehzeit: ca. 1 Stunde (je Richtung)
Höhenunterschied: ca. 140 m
Familientauglich? Ja, es handelt sich um eine leichte Bergwanderung, sofern die Kinder auf das abschüssige Gelände neben dem Weg aufpassen!
Erlebt: Mai 2010
Weitere Informationen: Tourismusverband Achensee, Büro Maurach, Tel. +43 5243 5355

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

Tipps und weitere Infos