Sommer Maurach am Achensee
Sommer Maurach am Achensee

Maurach am Achensee

Hohe Berge, grüne Wiesen, ein Badestrand und ein wunderschöner See - das ist Maurach am Südufer des Achensees.

Meereshöhe: 950 m ü.d.M.

Maurach am Achensee ist eine Fraktion von Eben am Achensee und erstreckt sich idyllisch im Achental am Ufer des Sees. Mit seiner berühmten Achensee-Schifffahrt, die es schon seit 1887 gibt, dem Buchauer Badestrand, an dem das Wasser sehr seicht ist, und der Wellnesswelt des Atoll Achensee am Seeufer dominiert das "Meer Tirols" das Angebot in den Sommermonaten.

Ob Wasser oder Luft, ob See oder Berg - in Maurach findest du jeden Tag eine andere Art, aktiv zu werden. Der Radweg bis Pertisau und die "Straße der Lieder" führen am See entlang, dort wo auch die Achenseer Museumswelt beheimatet ist. Mit etwas Glück bekommst du entlang der Strecke die Achenseebahn zu sehen, die ältesten Zahnradbahnlokomotiven Österreichs, die jeden Sommer 7 km von Jenbach bis zum Ufer des Achensees schnaufend und prustend zurücklegen.

Vom Dorf aus bringt dich dann die Rofan Seilbahn bis auf 1.840 m Seehöhe hinauf, von wo aus zahlreiche Wanderwege starten. Hier im Rofangebirge wird auch geflogen: An der Bergstation bietet der SkyGlider AirRofan ein beeindruckendes Flugerlebnis, etwas weiter entfernt - mit herrlichem Blick auf den See - befindet sich der Startplatz für Paragleiter. Im Winter verwandelt sich der Berg in das Skigebiet Rofan mit seinen 11 km Pisten und einer 1,5 km langen Rodelbahn.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos