Sommer Ort Pertisau am Achensee
Sommer Ort Pertisau am Achensee

Pertisau

Pertisau am Westufer des Achensees grenzt direkt an den Alpenpark Karwendel, Österreichs größten Naturpark.

Meereshöhe: 940 m ü.d.M.

Pertisau, eine Fraktion von Eben am Achensee, bildet mit Maurach das touristische Zentrum des Sees. Vom 15. Jahrhundert bis 1918 nutzten die Habsburger die Gewässer des Achensees zum Fischen und die Wälder rund um Pertisau zum Jagen. Besonders Maximilian I. war von dieser Gegend begeistert. Im 19. Jahrhundert begann dann der Fremdenverkehr am größten See Tirols.

Hinter dem Dorf steigen drei bewaldete Täler und Almen leicht an und gehen in die Bergwelt des Karwendel mit seinen Zweitausendern wie dem Sonnjoch oder der Lamsenspitze über. Somit beginnt direkt hinter der Dorfgrenze der Alpenpark Karwendel mit schönen Wanderrouten, Klettersteigen und der geschützten Natur. Das Skigebiet Zwölferkopf (1.491 m ü.d.M.) ist durch die Karwendel Bergbahn erschlossen und im Sommer Standort einer Paragliding-Schule. Pertisau selbst hingegen ist Ausgangs- und Zielpunkt der Achensee-Schifffahrt, die es schon seit 1887 gibt.

Im Bächental des Karwendelgebirges wird seit 1908 Tiroler Steinöl aus Ölschiefer gewonnen, weshalb im Dorf eine gesamte Anlage diesem Heil- und Kosmetikprodukt gewidmet ist. Der Steinöl Vitalberg erzählt die Geschichte der Gewinnung von Steinöl und des Familienunternehmens Tiroler Steinölwerke Albrecht GmbH & Co. KG, u.a. anhand des Martinsstollens und eines eigenen Kinosaals. Zum Vitalberg gehören auch ein Café und ein Shop in Form einer gläsernen Pyramide.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte: Pertisau

  1. Apart Garni Alpenperle
    Apart Garni Alpenperle
    Ferienwohnungen

    Apart Garni Alpenperle

Tipps und weitere Infos