Söll

Söll befindet sich am Fuße der Hohen Salve in der Ferienregion Wilder Kaiser.

Meereshöhe: 703 m ü.d.M.

Das zauberhafte Dörfchen Söll liegt am nördlichen Rand eines flachen Passplateaus, das nach Süden ins Brixental und nach Norden ins Leukental abfällt. Charakterisiert durch seine zahlreichen Weiler und Siedlungen, darunter Wald, Salvenberg, Gänsleit, Lechnersiedlung, Achleitberg und Eiberg, wird das Gemeindegebiet von zwei beeindruckenden Bergen flankiert: dem imposanten Wilden Kaiser, der zum Kaisergebirge gehört, und der Hohen Salve (1.828 m ü.d.M.), dem Hausberg von Söll.

Der Sommer in Söll führt in die umliegende Bergwelt, so etwa auf die Hohe Salve, die gleich zwei Ausflugsziele anzubieten hat: An der Mittelstation der Seilbahn, die am Ortsrand startet, befindet sich die Wasser-Erlebniswelt “Hexenwasser Hochsöll” mit dem längsten Barfußweg Österreichs. Von dort startet dann die Seilbahn Hohe Salve direkt auf den Gipfel, wo sich neben einer Kapelle die berühmte Windharfe befindet. Die Natur macht dort sozusagen Musik, wenn der Wind in Töne umgewandelt wird, und fordert den Menschen zum Innehalten und Hinhören auf. Zudem starten bei Söll mehrere Themenwanderwege wie der Sunnseitweg, der Schattseitweg oder der Energieweg…

Die Gondelbahn auf die Hohe Salve wird im Winter zum Eingang zur SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental. Eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs wartet mit 284 km Pisten und 90 modernen Liftanlagen auf Wintersportfreunde. Zudem befindet sich beim “Hexenwasser Hochsöll” auf der Hohen Salve die erste Rodelschule Österreichs. Wer sich einen Tag der Kunst und Kultur widmen möchte, den zieht es sicherlich ins Dorfzentrum, wo die barocke Pfarrkirche steht: Der Innenraum der Kirche ist mit Malereien und Altären vom Tiroler Kirchenmaler Christof Anton Mayr (1720-1771) ausgestattet. Immer noch auf der Suche nach was Besonderem? Wie wäre es dann mit dem Huskytag, der im Winter wöchentlich angeboten wird. Dieses Abenteuer vergessen Sie bestimmt nicht!

Unser Tipp: Das “Z’sammkemma” ist eine beliebte Veranstaltung im Sommer - es handelt sich dabei um eine Art Bauernmarkt, der die vielen Handwerksberufe aus der Region dem Besucher näher bringt.

Empfohlene Unterkunft: Söll

  1. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

Tipps und weitere Infos