Wanderung zum Berggasthof Hochwildalm

Oberhalb von Aurach bei Kitzbühel liegt, auf 1.570 m Meereshöhe, die Hochwildalm. Ein Aufstieg der gemütlicheren Sorte führt hinauf zu diesem sonnigen Plätzchen.

Um zum Ausgangspunkt der Wanderung zum Naturfreundehaus Hochwildalm zu gelangen, fahren wir am Wildparkweg von Aurach bis zum Parkplatz Brander Reibe hinauf. Dort zweigt der Forstweg zur Hochwild Alm ab.

Im ersten Abschnitt führt der Weg leicht ansteigend durch den Wald und weiter in Serpentinen über die steilen Wiesen der Wildalm. Insgesamt werden etwas mehr als 500 Höhenmeter überwunden. Am oberen Teil des Weges kann man wählen ob man der Forststraße entlang wandern oder den kürzeren, direkten Steig hinauf zur Hochwildalm gehen möchte.

Vom Berggasthof Hochwildalm aus, der auf etwa 1.500 m Meereshöhe liegt, hat man eine tolle Aussicht auf die umgebenden Kitzbühler Alpen. Um wieder zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen, geht es am selben Weg wieder bergab.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Aurach Wildparkweg, Parkplatz Brander-Reibe (Abzweigung Wildpark)
Weg: Forstweg Wildalmgraben - Hochwildalm
Wegweiser: Nr. 711, Hochwildalm
Weglänge: 4 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 1,5 bis 2 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg
Höhenunterschied: ca. 530 m
Höhenlage: zwischen 1.040 und 1.570 m ü.d.M.
Kinderwagentauglich? Ja (Variante Forststraße)
Einkehrmöglichkeit Berggasthof Hochwildalm
Wandern mit Hund: geeignet
Erlebt: September 2018

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Elisabeth
    Hotel

    Hotel Elisabeth

  2. Hotel Tyrol
    Hotel

    Hotel Tyrol

  3. Naturhotel Kitzspitz
    Hotel

    Naturhotel Kitzspitz

  4. Gartenhotel Rosenhof
    Hotel

    Gartenhotel Rosenhof

  5. Hotel Kirchberger Hof
    Hotel

    Hotel Kirchberger Hof

Tipps und weitere Infos