Tanzboedenlift
Tanzboedenlift

Pettneu am Arlberg

In Pettneu im Stanzertal befindet sich der Rosannaweg, im Sommer ein Spazierwanderweg und im Winter teilweise eine Loipe.

Meereshöhe: 1.228 m ü.d.M.

Pettneu am Arlberg, der Nachbarort von St. Anton am Arlberg, liegt zwischen Landeck und dem Arlbergpass. Der Hauptort Pettneu, der Ortsteil Schnann und mehrere Weiler bilden das Gemeindegebiet. Im Stanzertal kannst du ein uraltes und heute selten gewordenes Handwerk, das Schellenschmieden, kennenlernen. Dabei werden in Handarbeit Kuhglocken hergestellt.

Die Lechtaler Alpen und die Verwallgruppe bieten im Sommer ein beeindruckendes Wanderwege-Netz, das von zahlreichen Mountainbike-Routen ergänzt wird. Vom Hausberg, dem 3.231 m Hohen Riffler, kannst du einen schönen Ausblick in das Allgäu und auf die Schweizer Ostalpen genießen. Vor wenigen Jahren wurde auch die Schnanner Klamm wieder zugänglich gemacht, ein Naturdenkmal, das auf Metallsteigen erkundet werden kann und die Kraft des Wassers zeigt.

Im Winter findest du im Gemeindegebiet zwei Rodelbahnen und zwei Loipen, darunter die Fußballplatz Nachtloipe, während im benachbarten St. Anton das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, Ski Arlberg, hunderte km Pisten bietet. Der perfekte Platz zum Entspannen nach einem Wander- oder Skitag ist dann der Wellnesspark Pettneu am Arlberg.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos