ortsansicht hippach foto
ortsansicht hippach foto

Hippach

Die Sommerwelt Hippach bietet neben verschiedenen Becken auch einen Abenteuerspielplatz und eine XXL-Wasserrutschbahn.

Meereshöhe: 600 m ü.d.M.

Hippach ist eine kleine Gemeinde im hinteren Zillertal und bildet zusammen mit dem Nachbardorf Mayrhofen die Ferienregion Mayrhofen rund um den Genießerberg Ahorn und den Actionberg Penken. Das Gemeindegebiet von Hippach, das aus den zwei Siedlungen Hippach-Schwendberg und Laimach besteht, erstreckt sich bis auf eine bemerkenswerte Höhe von 2.762 m ü.d.M.

Umgeben von den Zillertaler Alpen, Tuxer Alpen und Kitzbüheler Alpen hat dir Hippach viel zu bieten: Im Sommer empfehlen wir, mit dem Mountainbike die Landschaft erkunden oder zu Fuß die Schönheit des Naturparks Zillertaler Alpen zu entdecken. Zu den Naturdenkmälern zählen der Talbach Wasserfall, der über steile Treppen erreichbar ist, ebenso wie der Laimacher Wasserfall südlich davon. Im Dorf selbst öffnet in der warmen Jahreszeit die Sommerwelt Hippach ihre Tore, eine Freizeitanlage mit Schwimmbad und einer der größten Beachvolleyballanlagen Tirols.

Etwas ganz Spezielles ist das Strasser Häusl: Hier wohnte die Sängerfamilie Strasser, die das Lied "Stille Nacht, Heilige Nacht" weltberühmt machten. Das kleine Holzhaus in der Fraktion Laimach stammt aus dem Jahr 1714 und wurde vor einigen Jahren liebevoll zum Museum umgebaut. Heute wird das Museum von der Gemeinde verwaltet. Im Winter lädt der Urlaubsort zum Skifahren im Skigebiet Mayrhofen und zum Rodeln auf den Rodelbahnen Brindlingalm und Rastkogelhütte ein.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos