Wanderung auf den Schatzberg

Durch die Alpbacher Almlandschaft geht es von Rossmoos hinauf auf fast 1.800 m Meereshöhe: Die Schatzbergalm öffnet die Sicht über die Wildschönau bis zum Kaisergebirge.

Die Wanderung von Alpbach auf den Schatzberg beginnt man am besten bei Roßmoos, einem Weiler am oberen Alpbacher Höhenweg. Somit spart man sich rund 1,5 km Strecke über die Asphaltstraße. Den Wegweisern folgend kann man ab Roßmoos entweder über den direkten Wanderpfad oder über die gemütlichere Forststraße auf den Schatzberg wandern. Für die zweite Möglichkeit geht es noch etwa 300 Meter in Richtung Süden, wo die Straße auf der Höhe des Stolzenberg-Hofs auf den Schatzberg abzweigt. Die Alpbacher Wiesenlandschaft weicht bald dem bewaldeten Hang.

Die weitere Wegbeschreibung könnte kaum einfacher sein: Immer der Forststraße (oder alternativ dem steileren Waldpfad) entlang den Wegweisern “Schatzberg” folgend geht es vorbei an den Wiesen der Pechalm bis zur Siegbichl-Hütte und von dort zum Joch, welches den Übergang in die Gemeinde Wildschönau darstellt. Durch ein Gatter gelangt man zum Forstweg Thierbach-Schatzberg, auf dem die letzten 100 Höhenmeter bis zur Schatzbergalm zu meistern sind. Hier kann man die Aussicht aufs Tal und die umgebenden Berge bis hin zum Wilden Kaiser genießen. Wer mag, kann noch etwa 30 Minuten und knappe 150 Höhenmeter weiter hinauf bis zur Gipfö Hit aufsteigen. Ganz in der Nähe befindet sich der Gipfel des Schatzbergs.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Rossmoos bei Alpbach
Weg: Rossmoos - Siegbichl - Schatzbergalm
Wegweiser: Schatzberg
Weglänge: 5 km (je Richtung)
Gehzeit: etwa 2 Std. Aufstieg, 1,5 Std. Abstieg
Höhenunterschied: ca. 640 m
Höhenlage: zwischen 1.130 und 1.775 m ü.d.M.
Erlebt: Juli 2018

Empfohlene Unterkunft

  1. Hotel Der Alpbacherhof
    Hotel

    Hotel Der Alpbacherhof

Tipps und weitere Infos