st magdalena gschnitz
st magdalena gschnitz

Nach St. Magdalena in Gschnitz

Das Wallfahrtskirchlein zur Heiligen Magdalena thront auf einer Lichtung am Hang über dem Gschnitztal. Wir entdecken diesen besonderen Ort auf 1.660 m Meereshöhe bei einer kleinen Rundwanderung.

Zu Beginn der zweiten Septemberhälfte zeigt sich die Natur am Alpenhauptkamm herbstlich. Ein Tag mit wechselhaftem Wetter, an dem man nicht zu hoch hinauf steigen mag, bietet sich an für diese kleine Tour von Gschnitz hinauf zum Felsvorsprung, auf dem sich die ehemalige Einsiedelei von St. Magdalena auf dem Bergl befindet.

Unterhalb der Kirche im Ortskern des Dorfes Gschnitz überqueren wir die Brücke über den Gschnitzbach, die zum Weg Nr. 52 führt. Dabei handelt es sich um einen Pfad, der durch den Geigerwald bergauf in Richtung Osten ins Martairtal führt. Über die Brücke geht es dann weiter über den Wallfahrtsweg, der aus Trins herauf kommt und auf dem wir das letzte Stück der Route zum Wallfahrtsort bewältigen.

Im romanische Kirchengebäude kann man einen einzigartigen Freskenzyklus aus dem 15. Jahrhundert besichtigen. Im Gebäude der Kirche befindet sich auch eine kleine Jausenstation. Am Abstieg bleiben wir zunächst auf dem Trinser Stationenweg bis etwa einen halben km nach dem Klettergarten. Dortzweigen wir links ins Tal nach Gschnitz ab. Am Dammweg entlang des Gschnitzbaches gelangen wir so wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Autor: AT

Falls Sie diese Wanderung machen möchten, informieren Sie sich bitte vor Ort über die aktuellen Bedingungen!

Ausgangspunkt: Gschnitz (Dorfzentrum)
Ziel: Wallfahrtskirche St. Magdalena
Wegweiser: 52, St. Magdalena, 52, 50, Dammweg
Weglänge: ca. 6,2 km (gesamte Rundwanderung)
Gehzeit: etwa 2,5 Std. (gesamte Rundwanderung)
Höhenunterschied: ca. 570 m
Höhenlage: zwischen 1220 und 1666 m ü.d.M.
Erlebt: September 2017

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos