Tiroler Steinöl & Vitalberg

In Pertisau am Ufer des Achensees befindet sich das Tiroler Steinöl Museum in einem einzigartigen Glasgebäude.

Im Jahr 1902 entdeckte Martin Albrecht senior am Seeberg einen Ölschiefer mit ganz besonderen Wirkstoffen, die von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen stammen. Diese Wirkstoffe, zusammen mit dem hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel, machen das Tiroler Steinöl zu einem wirksamen Pflegemittel für Mensch und Tier, das auch für den schmerzenden Bewegungsapparat und bei rheumatischen Beschwerden eingesetzt wird. Heute noch wird dieser besondere Ölschiefer im Tagebau Bächental, einem Seitental des Karwendelgebirges, im Familienunternehmen abgebaut und verarbeitet.

100 Jahre später, im Jahr 2002, sollte die Geschichte der Familie Albrecht und die Arbeit der Steinölbrenner vom Bächental auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es wurde der Grundstein für ein ganz besonderes Gebäude gelegt, das die Form einer gläsernen Pyramide hat und den Berg symbolisieren soll. Das Erdgeschoss wurde mit einer Kalkstein-Trocken-Mauer umhüllt, der Eingang auf der Nordseite ist in Form eines Stollens gestaltet. Dieser Martinsstollen bildet den Eingang zum Tiroler Steinöl Museum.

Das Erlebnismuseum erzählt die Geschichte der Steinölbrennerfamilie Albrecht und der Steinölprodukte, die im eigenen Shop erhältlich sind, mithilfe eines modernen Audiosystems. Somit sind die Erklärungen in deutsch, englisch, französisch, italienisch, niederländisch, spanisch und russisch verfügbar. Die spezielle Kinderführung (4-12 Jahre) erzählt dann die Sage des Riesen Thyrsus. Im 1. Stockwerk des Gebäudes befindet sich hingegen die Vitalberg Cafe-Bar mit einem herrlichen Ausblick auf die Bergwelt während des Tages, und auf den Sternenhimmel abends. Der Vitalberg ist komplett barrierefrei ausgelegt.

Wo: in Pertisau am Achensee, nicht weit vom Seeufer entfernt
Merkmal: besonderes Glasgebäude, Museum Tiroler Steinöl und Steinölprodukte
Weitere Infos: Tel. +43 5243 20186, tiroler@vitalberg.at

Öffnungszeiten im Sommer: Mai bis November 2019
täglich von 09.00 - 17.30 Uhr

Öffnungszeiten im Winter: 11. November 2019 bis April 2020
11.11. - 12.12.2019:
nur an den Advent-Wochenenden
13.12. - April 2020:
täglich von 10.00 - 16.30 Uhr

Eintritt Erwachsene:
Euro 8,50

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Verwöhnhotel Kristall
    Hotel

    Verwöhnhotel Kristall

  2. Kinderhotel Buchau
    Hotel

    Kinderhotel Buchau

  3. Hotel Zillertaler Hof
    Hotel

    Hotel Zillertaler Hof

  4. Hotel Alpin
    Hotel

    Hotel Alpin

  5. DAS KRONTHALER
    Hotel

    DAS KRONTHALER

Tipps und weitere Infos