Museum der Stadt Lienz

Das Museum der Osttiroler Stadt ist in den ehrwürdigen Mauern von Schloss Bruck aus dem 13. Jahrhundert untergebracht.

Schloss Bruck, einst imposante Residenzburg der Grafen von Görz, befindet sich seit den 1940er Jahren im Besitz der Stadt Lienz und dient als Museum der Stadt. Der Innenhof wird zudem oft als Konzert- und Theaterbühne genutzt, dort findet etwa der “Kultursommer Schloss Bruck” statt.

Das Museum der Stadt Lienz im Schlossinneren beherbergt die Egger-Lienz-Galerie, neben dem Leopold Museum Wien, dem Land Tirol und dem Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck die größte öffentliche Sammlung des Osttiroler Expressionisten Albin Egger-Lienz (1868-1926). Dessen Werke zeigen Kunst im Spannungsfeld zwischen Moderne und Historienmalerei, Abstraktion und Heimatkunst. Daneben zeigt Schloss Bruck im neu adaptierten Westtrakt Kunst der Gegenwart sowie im Bergfried - gemeinsam mit dem “Tirol Archiv Photographie” - die jüngere Vergangenheit der Dolomitenstadt.

Neben der Kunstsammlung umfasst das Museum drei weitere Themenbereiche: Die archäologische Sammlung zeigt ur- und frühgeschichtliche Funde sowie Originalfunde der Römerstadt Aguntum bei Lienz. Dazu kommen die Sammlung an Objekten aus der Osttiroler Volkskunde wie Webstühle oder Trachten, sowie die naturkundliche Sammlung mit Mineralien und Tierpräparaten. Vom Parkplatz am Fuße des Schlossbergs aus führt ein Weg in 5 Minuten durch den Schlosspark zum Museum im Schlossinneren. Dem Museum der Stadt Lienz wurde bereits 2006 das “Österreichische Museumsgütesiegel” verliehen!

Wo: auf dem Schlossberg bei Lienz in Osttirol
Merkmal: vier Sammlungen in einem geschichtsträchtigen Ambiente, bedeutende Egger-Lienz-Galerie
Weitere Infos: Tel. +43 4852 62580, museum@stadt-lienz.at

Öffnungszeiten: 18. Mai bis 27. Oktober 2019
18.05. - 30.06.2019:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 17.00 Uhr
01.07. - 01.09.2019:
täglich von 10.00 - 18.00 Uhr
02.09.2019:
geöffnet von 10.00 - 16.00 Uhr
03.09. - 27.10.2019:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr

Eintritt Erwachsene:
Euro 8,50, Familienkarte (Euro 17,00) oder Kombikarte mit Museum Aguntum möglich (Euro 11,50)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Vergeiner’s Hotel Traube
    Hotel

    Vergeiner’s Hotel Traube

  2. Ferienhotel Laserz
    Hotel

    Ferienhotel Laserz

Tipps und weitere Infos