museum tarrenz
museum tarrenz

Heimatmuseum Tarrenz

Leben und Arbeit der bäuerlichen Bevölkerung im Gurgltal werden im Heimatmuseum Tarrenz auf interessante Weise nachgezeichnet.

In Tarrenz in der Ferienregion Imst kannst du neben der Biererlebniswelt Starkenberg und der Knappenwelt Gurgltal auch ein interessantes Heimatmuseum besuchen: Das Leben früherer Zeiten im Gurgltal wird im Heimatmuseum Tarrenz am Ortsrand anschaulich dargestellt.

Das kleine Museum, das in einem 1734 erbauten Bauernhaus untergebracht ist, beherbergt auch eine Museumsgalerie im gut erhaltenen Stallgebäude. Dort werden in den Sommermonaten Bilder, Plastiken und weitere Kunstwerke einheimischer Künstler ausgestellt. Im Heimatmuseum selbst werden alte Gebrauchsgegenstände und Haushaltsgeräte aus dem 17. und 18. Jahrhundert gezeigt, die das bäuerliche Leben von anno dazumal dokumentieren.

In den Wintermonaten werden dann, passend zur Jahreszeit, auch Weihnachtskrippen gezeigt. Durch die Verbindung von alten Exponaten im Heimatmuseum und Kunstwerken junger Künstler in der Museumsgalerie wird eine einmalige Kombination von Alt und Neu geschaffen. Sehenswert!

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

Ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung und bei Ortsführungen geöffnet.

Eintritt

3,00 € pro Person

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos