Nationalparkhaus Osttirol
Nationalparkhaus Osttirol

Ausstellung “Tauernblicke - Momente des Staunens”

Die Ausstellung “Tauernblicke - Momente des Staunens” ist im Nationalparkhaus Hohe Tauern in Matrei in Osttirol zu finden

In der ehemaligen Volksschule von Matrei, einem denkmalgeschützten Gebäude von 1866, ist das Nationalparkhaus Hohe Tauern untergebracht. Es bietet mit "Tauernblicke - Momente des Staunens" eine Multimedia-Dauerausstellung, die zum 25-jährigen Jubiläum eröffnet wurde und dir auf zwei Stockwerken spektakuläre Einblicke in den Schutzraum Hohe Tauern bietet. Einer der beeindruckendsten davon ist der Dreh vom Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs.

6 Erlebnisräume widmen sich ganz der Bergwelt und der Flora und Fauna im Nationalpark Hohe Tauern. Auch die bekanntesten Orte werden vorgestellt, wie die imposanten Umbalfälle, die Gletscher oder die Jagdhausalm am Ende des Defereggentales, die zu den ältesten Almen Österreichs gehört. Die Bereiche unterteilen sich in "Die fliegenden Könige der Lüfte", "Interaktive Rätselspiele für Jung und Alt", "Umrahmt von Jahrtausende alter Kulturlandschaft", "Blaue Wundergrotte Gletschertor", "Land der 1000 Wasser" und "Arche Noah der Extreme".

Nationalpark-Ranger können dir viel Interessantes von den Lebensbedingungen im Hochgebirge der Hohen Tauern berichten. Dort leben neben Steinadlern und Bartgeiern auch Alpensalamander und Alpensteinböcke. Das Angebot der Ausstellung wird von einer Kinderspielecke für die kleinen Besucher abgerundet. Geparkt werden kann am Kirchplatz von Matrei.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • So 26 Mai geschlossen
  • Mo 27 Mai geschlossen
  • Di 28 Mai geschlossen
  • Mi 29 Mai geschlossen
  • Do 30 Mai geschlossen
  • Fr 31 Mai geschlossen
  • Sa 01 Jun geschlossen

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Sommerbeginn 2024 (03.06.2024 - 28.06.2024)

  • Mo 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Di 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Mi 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Do 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Fr 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Sa geschlossen
  • So geschlossen

Sommer 2024 (01.07.2024 - 31.08.2024)

  • Mo 10:00 - 18:00
  • Di 10:00 - 18:00
  • Mi 10:00 - 18:00
  • Do 10:00 - 18:00
  • Fr 10:00 - 18:00
  • Sa 10:00 - 18:00
  • So 14:00 - 18:00

Maria Himmelfahrt 2024 (15.08.2024) 10:00 - 18:00

Herbstbeginn 2024 (02.09.2024 - 30.09.2024)

  • Mo 10:00 - 18:00
  • Di 10:00 - 18:00
  • Mi 10:00 - 18:00
  • Do 10:00 - 18:00
  • Fr 10:00 - 18:00
  • Sa geschlossen
  • So geschlossen

Sonderöffnung 2024 (07.09.2024) 10:00 - 18:00

Herbst 2024 (01.10.2024 - 26.10.2024)

  • Mo 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Di 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Mi 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Do 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Fr 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00
  • Sa geschlossen
  • So geschlossen

Nationalfeiertag 2024 (26.10.2024) 10:00 - 12:00 14:00 - 18:00

Herbstschließung 2024 (27.10.2024 - 13.12.2024)

  • Mo geschlossen
  • Di geschlossen
  • Mi geschlossen
  • Do geschlossen
  • Fr geschlossen
  • Sa geschlossen
  • So geschlossen

Eintritt

freier Eintritt in die Ausstellung

Führung (auf Anfrage):
4,00 € Gruppen (ab 10 Personen)

Kombikarte Führung & Süßes:
8,00 € pro Person

Mehr Infos

Die Kombikarte für eine Führung durch die Ausstellung im Nationalparkhaus Hohe Tauern und eine kulinarische Köstlichkeit am Talmarkt Matrei ist auf Anfrage erhältlich.

Die Ausstellung "Tauernblicke - Momente des Staunens" ist im Sommer und im Winter geöffnet, Saisonsstart Sommer 2024 am 3. Juni, Saisonsstart Winter 2024/25 Mitte Dezember.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos