Turmmuseum Oetz

Das Turmmuseum in Oetz zeigt die einzigartige Bildersammlung alpiner Landschaftsmalerei des Kunstsammlers Hans Jäger.

Ein kulturhistorisches Museum in einem mittelalterlichen Wohnturm - das ist das Turmmuseum Oetz im schönen Ötztal! Es bietet neben einer Dokumentation über den Tiroler Barockbildhauer Matthias Bernhard Braun (1684 - 1738), der als einer der bedeutendsten Bildhauer des Barock in Böhmen gilt, und einer Gemäldesammlung zum Raum Ötztaler Alpen auch Sonderausstellungen zu Kunst und Tourismus im Tal.

Die Bilder, zu denen auch die naiven Bilder der “Tuifelemaler” mit meist religiösem Inhalt und 200 Jahre Landschaftsmalerei des Alpinismus gehören, entstammen alle der Bildersammlung des Kunstsammlers Hans Jäger (1937 - 2012). Bereits in frühen Jahren sammelte er allerlei Dokumente und Gegenstände der Tiroler Kultur. Diese brachte Hans Jäger schließlich in den 1980er Jahren in einem Stadel seines Hauses unter, der zur “Galerie zum alten Ötztal” wurde. 2003 erwarb das Land Tirol die Sammlung, unter der Leitung von Hans Jäger wurde schließlich das Turmmuseum Oetz eingerichtet, um die interessanten Ausstellungstücke für die Nachwelt zu sichern. Die Sammlung Hans Jäger gilt heute als eine der bedeutendsten volkskundlichen und kunstgeschichtlichen Privatsammlungen des Alpenraums.

Untergebracht ist das Museum, wie bereits erwähnt, im ehemaligen Landadelssitz “Turm zu Oetz” aus dem 14. Jahrhundert, der im alten Ortskern von Oetz zu finden ist. Bereits ab dem 14. Jahrhundert bewohnt, diente das Gebäude ab dem 17. Jahrhundert als Verwaltungssitz der Güter des Klosters Frauenchiemsee im Ötztal. Das heute schön im Renaissance-Stil restaurierte Gebäude kann von Stockwerk zu Stockwerk erlebt werden und bietet bereits durch seine Räume eine wahre Geschichtsreise von der Vergangenheit bis Heute. Im Jahr 2004 wurde das Turmmuseum mit dem “Museumspreis des Landes Tirol” ausgezeichnet.

Wo: im ehemaligen Landadelssitz “Turm zu Oetz” im Dorfzentrum von Oetz
Merkmal: wunderschöne Bildersammlung, v.a. alpine Landschaftsmalerei
Weitere Infos: Tel. +43 664 9102321, info@oetztalermuseen.at

Öffnungszeiten im Sommer: Anfang Juni bis Ende Oktober 2019
Mittwoch bis Sonntag von 14.00 - 18.00 Uhr
Feiertage geöffnet
Führungen auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Winter:
Mitte Dezember 2019 bis Ostern 2020

Eintritt Erwachsene: Euro 8,00 (Kombiticket Ötztaler Museen, mit Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum & Gedächtnisspeicher)

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Posthotel Kassl
    Hotel

    Posthotel Kassl

  2. Hotel Jägerhof
    Hotel

    Hotel Jägerhof

  3. Hotel Tauferberg
    Hotel

    Hotel Tauferberg

  4. Hotel Falknerhof am Ursprung
    Hotel

    Hotel Falknerhof am Ursprung

Tipps und weitere Infos