Tannheim Dorf Sommer
Tannheim Dorf Sommer

Tannheim

Mit dem Heimatmuseum Tannheimer Tal und dem Felixe Minas Haus bietet Tannheim gleich zwei interessante Kulturhighlights.

Meereshöhe: 1.097 m ü.d.M.

Tannheim auf über 1.000 m Meereshöhe ist der Hauptort des gleichnamigen Tales, das von der Vils durchflossen wird. Der Gemeinde und dem gesamten Tal wurden bereits sauberste Luft und sauberstes Trinkwasser bestätigt. Zudem traten die Gemeinden des Tales geschlossen dem Klimabündnis Tirol bei, das Teil des größten kommunalen Klimaschutz-Netzwerks Europas ist.

Tannheim ist von Naturhighlights umgeben: Der Vilsalpsee mit dem Wasserfall im gleichnamigen Naturschutzgebiet ist in einer Stunde vom Dorf aus erreichbar. Oberhalb davon, auf 1.631 m Meereshöhe, liegt der Traualpsee, ein kleiner Stausee, während sich unten im Tal der Radweg Tannheimer Tal durch die Landschaft zieht. Er schließt bei Nesselwängle an die MTB-Route Alter Gaichtpass oder bei Schattwald an die MTB-Route durch das Vilstal nach Pfronten im Allgäu an.

Falls du dich für Kultur interessierst, kann dir Tannheim gleich zwei Museen bieten. Eines davon ist das Heimatmuseum Tannheimer Tal im Ortsteil Kienzen, das die Geschichte des Tales erzählt. Teil der Ausstellungsstücke sind zahlreiche Fotos, dazu kommen alte Musikinstrumente, Gerätschaften und die Wohnräume selbst. Das zweite Museum nennt sich Felixe Minas Haus, ein denkmalgeschütztes Bauernhaus mit einer einmaligen Geschichte, die es zu hören lohnt...

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos