st oswald kirche in steeg
st oswald kirche in steeg

Steeg

In der Lechtaler Naturkäserei Sojer in Steeg, die von den Bauern der Umgebung beliefert wird, erfährst du alles über die Käseherstellung.

Meereshöhe: 1.122 m ü.d.M.

Die Gemeinde Steeg setzt sich aus den mehreren Ortsteilen und der am Ende der Lechschlucht gelegenen Weiler Lechleiten und Gehren zusammen. Schon im Mittelalter wurde ein Flußübergang erwähnt, nach dem das Dorf benannt wurde. Heute gelangst du von Steeg aus über die Lechschlucht nach Warth in Vorarlberg, und über den Hochtannbergpass in den Bregenzerwald.

Von den ersten Besiedlern, den Walsern, ist noch teils das Walserdeutsch erhalten, das auch in Teilen von Vorarlberg und der Schweiz gesprochen wird. Steeg ist die westlichste Gemeinde des Naturparks Tiroler Lech und hervorragend für Wanderungen und Berg- und MTB-Touren geeignet. Ein beliebtes Wanderziel ist die Bockbachalpe mit der Jausenstation "Gamsvroni": Der Weg startet von Steeg aus und führt dich in 2 Stunden am Birchetsgumpersee vorbei zur Bockbachalpe (1.846 m ü.d.M.). Nicht minder interessant ist die Naturkneippanlage am Wasserfall direkt am Lech.

Für Abwechslung zwischendurch sorgen Reiten und ein Wohlfühltag im Aqua Nova Erlebnisbad. Im Winter bietet Steeg einen Eislaufplatz, dazu kommen die überaus beliebte Familienrodelbahn Pimig und vier Langlaufloipen von insgesamt 47,6 km, die alle als leicht eingestuft wurden.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos