TVBTannheimer Tal
TVBTannheimer Tal

Skigebiet Neunerköpfle - Tannheimer Tal

Das Skigebiet der Tannheimer Bergbahnen in Tannheim bietet Schneespaß auf insgesamt 11,5 km Pisten.

Das Skigebiet der Tannheimer Bergbahnen befindet sich am namensgebenden Neunerköpfle, einem 1.862 m hohen Gipfel der Allgäuer Alpen. Der Berg erhebt sich südöstlich über dem Ort Tannheim und ist mit der Neunerköpfle Gondelbahn vom Dorf aus bequem erreichbar.

Die meisten der 11,5 km Pisten sind hier leicht oder mittelschwer, einzig ein Teil der Talabfahrt ist als schwierige und somit schwarze Piste eingestuft. Vier Skischulen zwischen Zöblen und Tannheim bieten Kurse, die auf jedes Alter und jede Könnerstufe abgestimmt sind.

Aber nicht nur Skischwünge, sondern auch Einkehrschwünge gehören zur Tagesordnung, z.B. in der Hubertushütte direkt an der Mittelstation oder der Gundhütte, 5 Minuten von der Bergstation auf 1.820 m ü.d.M. entfernt. Das Neunerköpfle ist eines der fünf Skigebiete des Tannheimer Tales.


Wintersaison 2021/22: 11.12.2021 - 27.03.2022
Betriebszeiten: 08.40 - 16.15 Uhr
Höhenlage: 1.100 - 1.820 m ü.d.M.
Skipisten: 11,5 km (5 km leicht / 5,5 km mittel / 1 km schwer)
Aufstiegsanlagen: 6 Lifte

Rodelbahnen: 1 Rodelhang (100 m)
Langlaufloipen: 4 Loipen beim Dorf (68 km)
Weitere Infos: Tel. +43 5675 6260, info@tannheimer-bergbahnen.at

Die Daten können je nach Schnee-/Wetterlage oder aktuellen Gesundheitsmaßnahmen variieren!


Hinweis
Ab dem 22. November bis einschließlich 12. Dezember 2021 gilt in Österreich ein bundesweiter Lockdown. Freizeit- und Kultureinrichtungen bleiben während dieses Zeitraums geschlossen. Das Skifahren bleibt… Weitere Infos

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos