Graen Winter
Graen Winter

Grän

Ein Besuch in der Bergkäserei Biedermann in Grän lohnt sich: Dort bekommst du einen Einblick in die traditionelle Käseerzeugung.

Meereshöhe: 1.134 m ü.d.M.

Grän ist eine kleiner Urlaubsort beim Haldensee im Tannheimer Tal, dem "wohl schönsten Hochtal Europas". Falls du dich für Kultur interessierst, bietet die Gemeinde gleich zwei herrliche Altarbilder: Auf dem Altarbild der Aloisiuskapelle ist der Heilige Aloisius dargestellt, der das Jesukind verehrt, und das Altarbild der Jakobskapelle zeigt den Heiligen Jakobus den Kleinen.

Grän bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung: Natürlich ist der Haldensee ein Anziehungspunkt für Schwimmer, Wassersportler, Sonnenhungrige und Erholungssuchende. Er wird von der herrlichen Bergwelt umgeben. "Cindarella's Castle", ein Day Spa mit Pool und Saunawelt mit Energiewasser, bietet zusätzlichen Raum zum Entspannen. Rund um Grän gibt es zudem verschiedene Nordic Walking-Routen und Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

Im Winter bietet der Haldensee beste Bedingungen zum Eislaufen und Eisstockschießen, auf Anfrage auch bei Flutlicht. Auf der Sonnseite des Tannheimer Tales öffnet das Skigebiet Füssener Jöchle seine Tore, weitere Pisten bietet das benachbarte Skigebiet Nesselwängle. Übrigens: Schon vor 60 Jahren wurde in Grän Bergkäse hergestellt. Werner Biedermann machte Erfahrungen als Senner in der Schweiz, bevor er nach Grän kam und hier eine Privatkäserei eröffnete. Heute stellt die Bergkäserei Biedermann mit modernsten Anlagen Käsespezialitäten, Joghurt und Butter her.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos