Fuessener Joechle Tannheimer Tal
Fuessener Joechle Tannheimer Tal

Skigebiet Füssener Jöchle - Tannheimer Tal

Das 9 km Pisten des Skigebietes Füssener Jöchle befinden sich hoch über dem Dorf Grän im Tannheimer Tal.

Die Gondelbahn Füssener Jöchle, eine der fünf Aufstiegsanlagen der Sonnenbergbahnen Grän, bringt dich in 9 Minuten bis auf 1.823 m Meereshöhe hinauf. Dort befinden sich die 9 km Pisten des Füssener Jöchl hoch über dem Tannheimer Tal, die als leicht und mittelschwer eingestuft sind.

Vom Gipfel kannst du bei schönem Wetter bis Schloss Neuschwanstein in Bayern sehen. Im Tal hingegen können Kinder am Märchenwiesenlift ihre ersten Schwünge üben. Die Möglichkeit zur Beschneiung von 80% des Skigebietes sorgt für garantierten Fahrspaß bis in den Frühling hinein.

Übrigens: Die Liftgesellschaft Grän wurde bereits 1967 gegründet, und im selben Jahr wurde der erste Schlepplift eröffnet. 1970/71 kam die Doppelsesselbahn dazu, damals mit 2.630 m Länge die längste Doppelsesselbahn Europas ohne Mittelstation. Ein Skigebiet mit langer Geschichte...


Wintersaison 2021/22: 11.12.2021 - 20.03.2022
Betriebszeiten: 09.00 - 16.30 Uhr
Höhenlage: 1.206 - 1.823 m ü.d.M.
Skipisten: 9 km (6 km leicht / 3 km mittel)
Beschneiung: 80% der Pisten
Aufstiegsanlagen: 5 Lifte

Langlaufloipen: 1 Loipe (1,3 km)
Weitere Infos: Tel. +43 5675 6363, info@lifte-graen.com

Die Daten können je nach Schnee-/Wetterlage oder aktuellen Gesundheitsmaßnahmen variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Singer – Relais & Châteaux
    Hotel Singer – Relais & Châteaux
    Hotel

    Hotel Singer – Relais & Châteaux

Tipps und weitere Infos