Hochfuegen
Hochfuegen

Skiregion Hochfügen - Zillertal

Die Skiregion Hochfügen, eines der besten Freeridegebiete Europas, vereint die Skigebiete Hochfügen und Hochzillertal.

Durch die Verbindung von Hochfügen und Hochzillertal-Kaltenbach entstand vor mehreren Jahren das größte Großraumskigebiet des Zillertales. Die Skiregion Hochfügen, erreichbar von Kaltenbach und vom Hoteldorf Hochfügen aus, zählt heute zu den 10 schneesichersten Gebieten im gesamten Alpenraum und als eines der besten Freeridegebiete Europas.

Hier kommen sportlich ambitionierte Skifahrer und Genussfahrer gleichermaßen auf ihre Kosten. Auf den 88 Pistenkilometern befindet sich auch der Zwergerl Club bei der Bergstation.

Zu den Highlights im Skigebiet gehören der Nachtskilauf, ein großes Anfänger-Skigelände und der Betterpark Hochzillertal mit Naturhalfpipe, Chill Out Area und eigenem Lift. Dazu kommen Events wie die Hochfügen Nacht "Fire Meets Snow" sowie Angebote wie Cat-Skiing (frühmorgens mit dem Pistenplaniergerät auf den Berggipfel zum Skifahren) und Pistenbully fahren.


Wintersaison 2022/23: ab Anfang Dezember 2022
Betriebszeiten: 08.15 / 09.00 - 16.00 Uhr
Höhenlage: 558 - 2.501 m ü.d.M.
Skipisten: 88 km (29 km leicht / 41 km mittel / 13 km schwer / 5 km Routen)
Beschneiung: 86% der Pisten
Aufstiegsanlagen: 39 Lifte

Rodelbahnen: 1 Bahn (1,5 km)
Langlaufloipen: 1 Höhenloipe (9 km)
Weitere Infos: Tel. +43 5288 62319, info@hochfuegenski.com

Die Daten können je nach Schnee-/Wetterlage oder aktuellen Gesundheitsmaßnahmen variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel Der Brandstetterhof
    Hotel

    Hotel Der Brandstetterhof

  2. Apart Garni Alpenperle
    Apart Garni Alpenperle
    Ferienwohnungen

    Apart Garni Alpenperle

Tipps und weitere Infos