hochoetz skifahren
hochoetz skifahren

Skiregion Hochoetz - Ötztal

100% Schneesicherheit garantiert Hochoetz, das sich mit Kühtai zur Skiregion Hochoetz-Kühtai zusammengeschlossen hat.

In der Skiregion Hochoetz im Ötztal erwarten dich 39 herrliche Pistenkilometer zwischen 814 und 2.272 m Meereshöhe. Zusammen mit Kühtai bildet Hochoetz die Skiregion Hochoetz-Kühtai mit 80 km Pisten: Ein Skibus verkehrt im Halbstundentakt zwischen den beiden Skigebieten.

Hochoetz ist von zwei Orten aus erreichbar: von Oetz im Ötztal und von Ochsengarten, einem Dorf auf 1.500 m ü.d.M. an der Straße zum Kühtaisattel. Eine der schönsten Pisten ist die Abfahrt Brunnenkopf, die verschneiten Gipfel der Stubaier Alpen scheinen hier zum Greifen nahe. Mit 64 Sonnentagen pro Saison zählt Hochoetz zudem zu den fünf sonnigsten Skigebieten Österreichs.

Kinder können in der Skiregion Hochoetz ungestört erste Schritte auf den Skiern unternehmen und werden dabei von den Skilehrern der örtlichen Skischulen tatkräftig unterstützt. Mit dabei ist das Maskottchen "WIDI", ein Schaf, das die Kinder das ganze Jahr über durch das Ötztal begleitet. Auch ein bunt und kindgerecht gestaltetes Restaurant wurde für die kleinen Gäste realisiert.


Wintersaison 2021/22: 04.12.2021 - 18.04.2022
Betriebszeiten: 09.00 - 16.30 Uhr
Höhenlage: 814 - 2.272 m ü.d.M.
Skipisten: 39 km (12 km leicht / 21 km mittel / 3 km schwer / 3 km Routen)
Beschneiung: 100% der Pisten
Aufstiegsanlagen: 13 Lifte

Rodelbahnen: 1 Bahn bei Oetz (5 km) / 1 Bahn bei Ochsengarten (2,2 km)
Langlaufloipen: 1 Loipe (3 km)
Weitere Infos: Tel. +43 5252 6385, info@hochoetz.at

Die Daten können je nach Schnee-/Wetterlage oder aktuellen Gesundheitsmaßnahmen variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos