Skigebiet Rangger Köpfl - Innsbruck

Am Rangger Köpfl mit seinen 17 km Pisten, den Nachtabfahrten und der 10 km Rodelbahn liegt dir Innsbruck zu Füßen.

Das flache, fast 2.000 m hohe Rangger Köpfl, dessen Name vom Ort Ranggen stammt, befindet sich bei Oberperfuss. Von dort aus starten die Lifte in das Skigebiet: Die 17 km Pisten sind bestens für Anfänger und Familien geeignet, eine 2,5 km lange Strecke ist dem Nachtskilauf gewidmet.

Vom Rangger Köpfl aus kannst du eine herrliche Aussicht auf die Mieminger Kette, das Wetterstein- und Karwendelgebirge, die Lechtaler und Tuxer Alpen und den Stubaier Gletscher genießen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Kindern, denen ein Kidspark mit Zauberteppich und Schlepplift zur Verfügung steht. Beliebt ist auch der kleine Funpark an der Bergstation.

Mit Stiglreith, Sulzstich und der Rosskogelhütte befindens sich drei Almhütten im Skigebiet, dazu kommt die 10 km lange Naturrodelbahn, die auf einer Strecke von 8 km beleuchtet werden kann.


Wintersaison 2022/23: ab Mitte Dezember 2022
Betriebszeiten: 09.00 - 16.00 / 16.30 Uhr
Höhenlage: 820 - 1.939 m ü.d.M.
Skipisten: 17 km (8 km leicht / 7 km mittel / 2 km schwer)
Beschneiung: 80% der Pisten
Aufstiegsanlagen: 6 Lifte

Rodelbahnen: 1 Bahn (10 km)
Langlaufloipen: 4 Loipen beim Dorf (6 km)
Weitere Infos: Tel. +43 5232 81505, office@rangger-koepfl.at

Die Daten können je nach Schnee-/Wetterlage oder aktuellen Gesundheitsmaßnahmen variieren!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienparadies Natterer See
    Ferienparadies Natterer See
    Campingplatz

    Ferienparadies Natterer See

Tipps und weitere Infos