Fügen

Der Urlaubsort Fügen liegt an der Zillertalstraße und gilt als Hauptort des vorderen Zillertales.

Meereshöhe: 550 m ü.d.M.

Zum Gemeindegebiet von Fügen gehören auch die Ortsteile Gagering, Kapfing, Kleinboden, Haidach und ein Teil von Finsing. Schon in der Bronzezeit war die Gegend besiedelt, wie gefundene Urnengräber belegen. Nachdem Fügen im 12. Jhd. zum erstenmal schriftlich erwähnt wurde, erlangte es im 15. Jhd. größere Bedeutung als industrielles Zentrum des Zillertales, hier wurden Kanonenkugeln und Harnischbleche sowie Eisenbleche erzeugt. Heute steht einer der größten Sägewerksbetriebe Europas, Binder Holz mit “FeuerWerk - HolzErlebnisWelt Fügen”, im Gemeindegebiet.

Im Sommer stehen Ihnen im Zillertal 1.000 km Wanderwege und 850 km Rad- und Mountain-Bike-Routen zur Verfügung. Zum Entspannen danach geht es in die Erlebnistherme Zillertal, die sich in Fügen befindet. Die längste und spektakulärste Erlebnis-Rutsche Westösterreichs mit 133 m und Blubbergrotten sind nur einige der Highlights der Therme. Wer hingegen ganz gemütlich etwas vom Tal sehen möchte, dem können wir die zauberhafte Zillertalbahn empfehlen, die von Jenbach bis nach Mayrhofen führt. Im Gemeindegebiet von Fügen gibt es drei Haltestellen: Gagering, Fügen-Hart und Kapfing.

Im Winter kann Fügen mit zwei Skigebieten aufwarten: Die Skiregion Hochfügen, ein Zusammenschluss der Skigebiete Hochfügen und Skioptimal Hochzillertal-Kaltenbach, bietet 88 km Pisten und 36 Aufstiegsanlagen. Das kleinere Skigebiet Spieljochbahn hält 21 km Pisten und 8 Aufstiegsanlagen bereit und eignet sich besonders für Familien. Und zum Schluss etwas, das wenige wissen werden: Fügen ist Ausgangspunkt für die Verbreitung des Weihnachtsliedes “Stille Nacht, heilige Nacht”. Wie es dazu kam? Der Orgelbauer Karl Mauracher brachte das Lied von seinem Entstehungsort Oberndorf in Salzburg nach Fügen mit, und von dort aus wurde es von den Zillertaler Nationalsängern ab 1832 in die Welt hinaus getragen…

Unser Tipp: Das Heimatmuseum von Fügen zeigt Ausstellungsstücke aus der langen Geschichte des Ortes. Zudem gibt es Infos zu den Vereinen, Volkstum und Brauchtum und alter Handwerkskunst.

Empfohlene Unterkunft: Fügen

  1. Gartenhotel Crystal
    Hotel

    Gartenhotel Crystal

Tipps und weitere Infos