klapfsee ab zufluss
klapfsee ab zufluss

Klapfsee

Eine bekannte Wanderung im Tilliacher Tal in Osttirol führt dich vom idyllischen Klapfsee zur Porzehütte auf fast 2.000 m Höhe.

Das Tilliacher Tal ist ein beliebtes Ausflugsziel mit einem wunderschönen See: dem Klapfsee. Hier an diesem See endet die Fahrstraße in das Tal an einer Schranke. Im See und im Bergbach gleich daneben kann gefischt werden: Das Fischereirecht liegt bei der Familie des Hotels Unterwöger.

Eine beliebte Wanderung bringt dich vom Klapfsee auf 1.680 m Höhe in die Bergwelt Osttirols hinein. Eine Stunde dauert der Aufstieg zur Porzehütte im Karnischen Hauptkamm, im Gebiet des Bergsteigerdorfs Obertilliach. Wenn du danach weiterwandern möchtest, kannst du auf einem leichten Klettersteig in 3 Stunden zum Gipfel der aufsteigen (2.589 m ü.d.M.).

Übrigens: Das Tilliacher Tal bei Obertilliach ist auch als Dorfer Tal bekannt - nicht zu verwechseln allerdings mit dem gleichnamigen Dorfer Tal mit der Dabaklamm bei Kals am Großglockner. Das liegt ebenfalls in Osttirol und hat ebenfalls einen wunderschönen See: den Dorfer See.


Meereshöhe: 1.680 m ü.d.M.

Badebetrieb: nein
Wassersport: nein


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos