wasserfallweg stilluptal foto
wasserfallweg stilluptal foto

Speicher Stillup

Der 28 m hohe Stillup-Damm staut das Schmelzwasser, das von den mächtigen Gletschern der Umgebung in den See fließt.

Der Stillupspeicher, einer der fünf Stauseen des Zillertales, liegt idyllisch im Naturpark Zillertaler Alpen. Von 1965 bis 1977 wurde - mit Unterbrechung - am Stillup Stausee gebaut, einem Speicher des Kraftwerkes Mayrhofen. Er wird heute vom Stillupbach gespeist, der in den Zillertaler Alpen entspringt, sowie vom Schmelzwasser vier mächtiger Gletscher der Umgebung.

Der See ist über das Stilluptal erreichbar, dem kürzesten der vier Seitentäler, die sich fächerartig um Mayrhofen ausbreiten. Eine 8 km lange Mautstraße startet hinter der Ahornbahn in Mayrhofen und führt dich in zahlreichen Kurven bis zum Gasthaus Wasserfall. Auch der öffentliche Bus verkehrt zwischen Mayrhofen und dem Speicher Stillup, eine empfehlenswerte Wanderung bringt dich vom See aus weiter bis zur Grüne Wand Hütte am Talschluss.

Das wildromantische Stilluptal im Naturpark Zillertaler Alpen ist in den Sommermonaten ein beliebter Ausflugsort und Ziel für Radfahrer und Wanderer. Hier befindet sich auch ein Wasserfall auf 1.130 m Meereshöhe, der größte Wasserfall des Stilluptales, der als "Krönung" bekannt ist. Gämsen oder Murmeltiere sowie 500 Schmetterlingsarten zeugen von der Artenvielfalt des Tales.


Meereshöhe: 1.116 m ü.d.M.

Badebetrieb: nein
Wassersport: nein


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos