Gerlosberg

Das Gebiet von Gerlosberg am Eingang des Gerlostales reicht bis zum 2.558 m hohen Kreuzjoch hinauf.

Meereshöhe: 1.050 m ü.d.M.

Die Höfe von Gerlosberg gehen auf Schwaighöfe zurück, die ab dem 12. Jahrhundert angelegt wurden. Die Gemeinde selbst wurde 1237 erstmals als “Gerlaisperch” urkundlich erwähnt. Im Wappen ist ein schwarzer Rinderkopf zu sehen, der an die Bedeutung der Viehzucht erinnern soll. Der goldene Hintergrund hingegen weist Gerlosberg, wie auch einige Nachbargemeinden wie Hainzenberg, als einen Ort aus, in dem früher Gold abgebaut wurde.

Die natürlichen Gemeindegrenzen von Gerlosberg sind das 2.558 m hohe Kreuzjoch, und im Tal die Schlucht des Gerlosbaches. Der Urlaubsort ist ideal für Erholungssuchende, die einige Tage weitab von Stress und Hektik verbringen möchten! Empfehlenswert ist der Gerlosberger Kreuzweg mit seiner Kapelle sowie der 4 km lange Weg, der an der Station Erlach/Almhof seinen Ausgang nimmt und Sie bis zur Jausenstation Astachhof bringt. Unterhalb des Weges sind schöne Bauernhäuser zu sehen, die teilweise nur mit der Materialseilbahn oder über einen Fußweg zu erreichen sind. Und da es sich um eine großteils flache Straße handelt, ist er auch kinderwagentauglich. Der Nahverkehrsdienst RegioTax, der in den zwei Gemeinden Gerlosberg und Rohrberg angeboten wird, bringt Sie bequem zum Ausgangspunkt.

Auch in Gerlosberg bestimmt die Zillertal Arena Sommer wie Winter das Sportangebot. Sie beginnt auf den Almen oberhalb der Gemeinde und bietet im Sommer markierte Wanderwege und 325 km MTB-Trails an. Und nach einer ausgiebigen Wanderung darf natürlich auch eine Tiroler Marende nicht fehlen! Weiters gehören Nordic-Walking und Laufen zu den beliebten Sportarten im Ort und die umliegenden Wiesen eignen sich hervorragend zum Drachensteigen und für Modellflüge. Im Winter hingegen bietet die Skiregion Zillertal Arena 143 km Pisten. Dazu kommt im Ort die 2 km lange Rodelbahn am Enzianhof und mehrere Langlaufloipen in der Umgebung. Der Winterspaß kann beginnen!

Unser Tipp: Entlang der Wanderwege rund um Gerlosberg sind viele alte Bauernhäuser zu sehen. Wunderschön und ein gutes Fotomotiv!

Tipps und weitere Infos