Almflieger Gerlosstein Hainzenberg
Almflieger Gerlosstein Hainzenberg

Almflieger Gerlosstein

Mit dem beliebten Almflieger am Gerlostein kannst du das Zillertal aus der Vogelperspektive erleben.

Oberhalb von Gerlos und Hainzenberg im Zillertal erhebt sich der Gerlosstein, ein Erlebnisberg und Wanderparadies im Sommer und Skigebiet im Winter. Dort erzählt dir die Almpromenade von der Hexe am Gerlosstein und führt dich bis zur Almtribüne, die einen herrlichen Blick auf das gesamte Tal bietet. Für Familien gibt es zudem einen Streichelzoo und einen großen Almspielplatz.

Das besondere Highlight für den ultimativen Nervenkitzel nennt sich aber Almflieger. Es handelt sich um ein Fluggerät, das sich aus dem Fyling Fox entwickelt hat, und hier im Zillertal 738 m lang ist. Diese Länge ist in vier Strecken unterteilt, die mit bis zu 50 km/h zurückgelegt werden.

Erreichen kannst du den Almflieger auf 1.650 m Höhe mit der Gerlossteinbahn, die in Hainzenberg startet. Der Einstieg befindet sich gleich neben der Bergstation. Sportbekleidung und feste Schuhe sind erforderlich, Kinder bis 14 Jahre dürfen in Begleitung teilnehmen. Übrigens: Aktivurlaubern bietet der Gerlosstein auch einen Klettersteig und die längste, beleuchtete Rodelbahn im Zillertal.

Kontaktinfos

  • Bergstation Gerlosstein (1.650 m ü.d.M.) - 6278 - Hainzenberg
  • +43 664 4419283

Mehr Infos

Der Almflieger Gerlosstein öffnet wieder Ende Juni 2023 für die Sommersaison.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen

Empfohlene Unterkunft

Tipps und weitere Infos