Ortsbild Winter Arzl
Ortsbild Winter Arzl

Arzl im Pitztal

Arzl im Pitztal erwartet dich mit Erdpyramiden und der spektakulären Benni-Raich Brücke.

Meereshöhe: 883 m ü.d.M.

Arzl liegt auf einer windgeschützten Terrasse am Eingang des Pitztales zwischen dem Venetmassiv (2.513 m ü.d.M.) und dem Leiner Kögele. Neun Ortsteile gehören zur Gemeinde, ihr Name geht auf das Wort "arcella", also "kleine Burg", zurück. Durch den Schutz der Lechtaler Alpen gedeihen hier trotz der Höhe alle Getreidesorten, Kartoffeln, viele Obstsorten und sogar Wein.

Das Dorf hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie etwa die Benni-Raich Brücke zwischen Arzl und Wald, die höchste Fußgänger-Hängebrücke Europas und beliebtes Ziel für Bungeejumper. Benannt ist sie nach Benjamin Raich, ein ehemaliger Skirennläufer, Olympiasieger und Weltmeister, der 1978 in Arzl geboren wurde. Sie führt in 94 m Höhe über die Arzler Pitzeklamm. In die Pitzeklamm hinein bringen dich hingegen der Luis-Trenker-Steig und ein Baumlehrpfad.

Neben dem schon erwähnten Bungeejumping zählt auch Rafting zu den beliebten Outdooraktivitäten. Zahlreiche Möglichkeiten zum Mountainbiken, Nordic Walken sowie ein Sport- und Freizeitpark runden das Angebot ab. Auch der Winter wird aufregend: Im Dorf erwarten dich die Rodelbahn Arzl, die Galtwiesenloipe, ein Eislaufplatz und die Möglichkeit zum Eisstockschießen.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos