Arzl im Pitztal

Der Urlaubsort Arzl im Pitztal liegt auf einer windgeschützten Terrasse am Eingang des Pitztales.

Meereshöhe: 883 m ü.d.M.

Die Gemeinde Arzl im Pitztal ist zwischen dem Nordabhang des Venetmassivs (2.513 m ü.d.M.) und dem Leiner Kögele (2.387 m ü.d.M.) zu finden. Die neun Ortsteile Arzl, Wald im Pitztal, Bahnhof Imst/Pitztal, Osterstein, Blons, Timmls, Hochasten, Ried und Leins formen das Gemeindegebiet. Der Name Arzl geht auf das Wort “arcella”, also “kleine Burg”, zurück, deshalb ist im Gemeindewappen eine stilisierte Burg abgebildet. Durch den Schutz der Lechtaler Alpen gedeihen hier trotz der Höhe alle Getreidesorten, Kartoffeln, viele Obstsorten und sogar Wein.

Das Dorf hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie etwa die Benni-Raich Brücke zwischen Arzl und Wald, die höchste Fußgänger-Hängebrücke Europas. Der Skirennläufer, Olympiasieger und Weltmeister Benjamin Raich wurde nämlich 1978 in der Gemeinde geboren! Die Brücke, beliebt besonders bei Bungeespringern, führt in 94 m Höhe über die Pitzenklamm. Ein weiteres Bauwerk der Superlative ist der mit 107 m höchste Freileitungsmast Österreichs, der sich südlich der Gemeinde befindet. Kulturfreunde hingegen sollten sich die Pfarrkirche zu den Heiligen Ingenuin und Albuin nicht entgehen lassen. Idyllisch auf einem Hang gelegen, wurde sie im spätgotischen Stil erbaut und später barockisiert.

Arzl im Pitztal eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Wanderungen: Der Luis-Trenker-Steig mit Baumlehrpfad z.B. führt in 45 Minuten von der Walder Brücke in die Pitzenklamm hinein, über die sich die Benni-Raich Brücke spannt. Weiter geht es bis zur Eisenbahnbrücke an der Innmündung, und von dort über einen Steig zurück nach Arzl. Neben dem schon erwähnten Bungeejumping zählt auch Rafting zu den beliebten Sportarten. Nahe dem Dorf befindet sich nämlich die Einstiegsstelle für Raftingtouren auf dem Inn. Zahlreiche Möglichkeiten zum Mountainbiken, Nordic Walken sowie ein Sport- und Freizeitpark runden das Angebot ab, und die kleinen Gäste können sich auf zwei Spielparks mit Streichelzoo freuen. Auch der Winter wird aufregend! Die Skigebiete Hochzeiger (40 km Pisten), Pitztaler Gletscher - Rifflsee (39 km Pisten) und Imster Bergbahnen (9 km Pisten) sind nicht weit entfernt. In Arzl selbst finden Sie eine Naturrodelbahn, eine Langlaufloipe, einen Eislaufplatz und die Möglichkeit zum Eisstockschießen.

Unser Tipp: Bei Arzl im Pitztal gibt es auch Erdpyramiden. Wenn Sie von der Benni-Raich Brücke aus Richtung Ortsteil Wald wandern und dann den Beschilderungen “Erdpyramiden Rundweg/Hohenegg” folgen, können Sie diese geologischen Besonderheiten bestaunen!

Tipps und weitere Infos