Zwischentoren Loisachtal Radweg

Das Loisachtal bei Biberwier und Ehrwald ist dank dieser Radroute mit Reutte im Lechtal verbunden. Ein Teil dieser Fahrradstrecke im Tiroler Außerfern entspricht auch einer Etappe der Via Claudia Augusta.

Durch die Wiesen und Weiden am Lermooser Moos führt die Radstrecke R7 - mit Blick auf die mächtige Zugspitze und die Westgipfel der Mieminger Kette. Auf der Höhe des Golfplatzes Zugspitze-Tirol kreuzen sich die zwei Wegvarianten der Radroute: Weiter durch das Loisachtal unterhalb von Ehrwald bis ins bayerische Garmisch-Partenkirchen, oder über Bichlbach und Heiterwang nach Reutte. Diese zweite Wegvariante durch das Zwischentoren-Tal entspricht der Via Claudia Augusta, dem Radwanderweg, welcher einer alten Römerstraße von Augsburg nach Venedig folgt.

Von Lermoos führt diese Route hinauf nach Lähn und Wengle und dann leicht absteigend nach Bichlbach und Heiterwang. Wer es nicht eilig hat, sollte einen Abstecher zum nahen Heiterwanger See unternehmen. Weiter geht es kurz aufwärts zum Karliftstüberl und hinab zur Ehrenberger Klause, wo zu Füßen der Burgruine Ehrenberg ein weiteres Highlight auf die Radwanderer wartet: Das Burgenmuseum und direkt darüber Highline 179, eine gigantische Hängebrücke über das ganze Tal. Der letzte Wegabschnitt nach Reutte führt über die Ortschaft Ehenbichl und dann direkt ins Zentrum des Bezirkshauptortes am Lech.

Wegbezeichnung: Zwischentoren Loisachtal Radweg, R7, VIA
Start: Schoberalpe (840 m) nördlich von Ehrwald (Grenze BRD)
Ziel: Reutte (850 m)
Länge: ca. 32 km (Schoberalpe - Lermooser Moos - Reutte)
Fahrtzeit: ca. 2 Std.
Höhenunterschied: ca. 220 m
Streckencharakter: teils asphaltierte Wege, teils Schotterwege
Anbindung an weitere Radrouten im Tiroler Radwegenetz:
1. Bei Biberwier: Fortsetzung der Via Claudia Augusta Radroute über den Fernpass
2. Bei Reutte: Lechradweg R9 durch das Tiroler Lechtal
3. Bei Reutte: Ranzental-Vils Radweg R8 nach Vils und Pfronten
4. Bei Reutte: Fortsetzung Via Claudia Augusta in Richtung Füssen/Augsburg

Achtung: Die beschriebenen Radwanderrouten sind nur abschnittsweise “Radwege” im engen Sinn. Sie verlaufen häufig auf Nebenstraßen, auf denen auch Auto- bzw. Traktorenverkehr erlaubt ist. Fahren Sie vorsichtig!

Bikehotels: Urlaubspakete Schaufenster

  1. Sporthotel Alpina: Ötztaler Radsport Camp "Classic"
    Hotel

    Ötztaler Radsport Camp "Classic"

    Ötztaler Radsport Camp "Classic"

    Sölden
    vom 28.07.19 bis 10.08.19
    6 Nächte ab 852 € pro Person

Empfohlene Unterkünfte

  1. Sporthotel Schönruh
    Hotel

    Sporthotel Schönruh

  2. Hotel Goldene Rose
    Hotel

    Hotel Goldene Rose

  3. Hotel Alpenhof
    Hotel

    Hotel Alpenhof

  4. Hotel Singer – Relais & Châteaux
    Hotel

    Hotel Singer – Relais & Châteaux

Tipps und weitere Infos