iseltalradweg bei oberlienz
iseltalradweg bei oberlienz

Iseltal Radweg

Der Iseltal Radweg, ein Geheimtipp, verbindet das Gebiet unter den Lienzer Dolomiten mit den Orten im Nationalpark Hohe Tauern.

Die Isel ist der Fluss, der den Tiroler Teil des Tauerngebirges entwässert. Wer im Zentrum von Lienz startet und bei Schloss Bruck dem Iseltal Radweg folgt, kommt bald ans Ufer der Isel und wird feststellen, dass sie mehr Wasser transportiert als die Drau, deren Zufluss sie ist. Zwischen Wiesen und Auwald geht es an den Orten Oberlienz und Ainet vorbei bis nach St. Johann im Walde. Hier wird der Radweg unterbrochen und es geht über eine Brücke auf die Westseite des Flusses. Über die Kienburger Landesstraße, eine verkehrsarme Nebenstraße, gelangt man gemütlich bis nach Huben. Im kleinen Ort kreuzen sich die Felbertauernstraße mit der Straße ins Defereggental zum Staller Sattel und der Kalser Landesstraße, die bis an den Fuß des Großglockners führt.

Der Iseltal Radweg hingegen führt über die Weiler Mattersberg und Feld weiter nordwärts. In leicht erhöhter Lage über dem Talboden geht es durch ein Waldgebiet, bis der Weg schließlich leicht abwärts in den breiten, grünen Talkessel von Matrei in Osttirol führt. Das Dorf im Nationalpark Hohe Tauern stellt den Endpunkt des Iseltal Radweges dar, den letzten Kilometer bis in den Ortskern muss man auf der B108 zurücklegen. Wer noch weiter fahren möchte, kann von hier aus der Straße entlang ins Virgental oder in Richtung Felbertauern, z.B. ins Gschlößtal, gelangen.


  • Wegbezeichnung: Iseltal Radweg, R22
  • Start: Lienz (675 m ü.d.M.)
  • Ziel: Matrei in Osttirol (980 m ü.d.M.)
  • Länge: ca. 28 km
  • Fahrtzeit: etwa 2 Stunden
  • Höhenunterschied: ca. 300 Höhenmeter bergauf und etwa 50 m bergab (in Richtung Matrei)
  • Streckencharakter: etwa 11 km Schotterweg, der Rest Asphalt (teils als Radweg, teils über Nebenstraßen)

Anbindung an weitere Radrouten im Tiroler Radwegenetz:

  • in Lienz: Drau Radweg R1 Richtung Innichen (Südtirol) bzw. Oberdrauburg (Kärnten)
  • in Matrei in Osttirol: MTB-Routen ins Virgental und die umliegenden Berge

Achtung: Die beschriebenen Routen sind nur teilweise Radwege im engen Sinn. Sie verlaufen häufig auf Nebenstraßen, auf denen auch Auto- bzw. Traktorverkehr erlaubt ist. Fahr vorsichtig!


Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

  1. Ferienhotel Laserz
    Ferienhotel Laserz
    Hotel

    Ferienhotel Laserz

  2. Vergeiner’s Hotel Traube
    Vergeiner’s Hotel Traube
    Hotel

    Vergeiner’s Hotel Traube

Tipps und weitere Infos