Waidring Winteransicht
Waidring Winteransicht

Waidring

Das Urlaubsziel Waidring am Fuße der Loferer Steinberge ist eine der fünf Gemeinden im PillerseeTal.

Meereshöhe: 781 m ü.d.M.

Waidring befindet sich in idyllischer Lage im Dreiländereck Tirol-Salzburg-Bayern. Erwähnt wurde es bereits 1147 n. Chr. als "Waitheringen", bekannt wurde es in den letzten Jahrzehnten durch den Austropop-Musiker Wolfgang Ambros ("Schifoan"), der hier Teilhaber der Disco Number One ist.

Oberhalb von Waidring thront die Steinplatte, ein Berg, auf dem sich ein besonderes Plätzchen befindet. Der Triassic Park Steinplatte bietet im Sommer einen Einblick in längst vergangene Zeiten, wenn du hier das Urmeer Tethys und den höchstgelegenen Sandstrand der Alpen besuchen kannst. Die Plattform in Form einer Koralle lädt dann zu einem Adrenalinkick direkt über dem Abgrund ein. Dieses beliebte Ziel bleibt auch im Winter geöffnet, wenn sich hier das Skigebiet Steinplatte befindet: Es ist eines von drei Skigebieten im Tal und Teil der 3 Länder Freizeit-Arena.

Hier in den Waidringer Alpen gehören auch Wanderwege, MTB-Routen und Klettersteige zum Aktivangebot. Einer davon ist der Klettersteig "s' Schuasta Gangl" (A-D), am schnellsten mit der Gondelbahn Steinplatte erreichbar. Der Einstieg befindet sich am Gamssteig, die Panoramablicke sind atemberaubend, und wenn du den "Knieschloderer" umgehst, ist er sogar familientauglich.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos