Wanderung Schleierwasserfall
Wanderung Schleierwasserfall

Schleierfall

Der Schleier Wasserfall zwischen Going am Wilden Kaiser und St. Johann in Tirol ist ein Mekka für Extremkletterer.

Unterhalb der Maukspitze (2.231 m ü.d.M.) im Kaisergebirge stürzt ein Wasserfall wie ein Schleier über einen 60 m hohen Felsvorsprung: Dieses Naturschauspiel liegt zwischen St. Johann in Tirol und Going am Wilden Kaiser auf ca. 1.120 m Meereshöhe. Eigentlich handelt es sich um zwei Wasserfälle, die hier in die Tiefe stürzen und gemeinhin als "Schleierfall" bekannt sind.

Ende der 1980er Jahre legte der Sportkletterer Alexander Huber beim Schleier Wasserfall einige Routen im X und XI Grad an und machte das Gebiet somit zu einem Treffpunkt für Extremkletterer und Freeclimber. Mit mittlerweile ca. 150 Xer Kletterrouten gehört die Zone zu den weltweit führenden. Er war der Richtige für dieses Vorhaben: Reinhold Messner nannte ihn "den Besten aller Felsenkletterer". Heute sind hier Kletterer und Zuschauer das ganze Jahr über zu finden.

Erreichbar ist der Schleierfall über zwei Wege: Die Schleier Wasserfall-Runde startet und endet beim Badesee in Going. In den 3,5 Stunden Gehzeit führt der mittelschwierige Weg zum Wasserfall und zur Jausenstation Graspoint-Niederalm. Der Tauernblick Panorama-Rundweg bringt dich hingegen in 5,5 Stunden von Hütting in Going zum Wasserfall und durch das Kaisergebirge.

Kontaktinfos

Öffnungszeiten

  • Mi 04 Aug 08:00 - 20:00
  • Do 05 Aug 08:00 - 20:00
  • Fr 06 Aug 08:00 - 20:00
  • Sa 07 Aug 08:00 - 20:00
  • So 08 Aug 08:00 - 20:00
  • Mo 09 Aug 08:00 - 20:00
  • Di 10 Aug 08:00 - 20:00

Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Alle Öffnungszeiten
Trotz sorgfältiger Kontrolle können wir keine Gewähr für die Korrektheit der bereitgestellten Daten übernehmen.

Frei zugänglich (01.06.2021 - 31.03.2022)

  • Mo 08:00 - 20:00
  • Di 08:00 - 20:00
  • Mi 08:00 - 20:00
  • Do 08:00 - 20:00
  • Fr 08:00 - 20:00
  • Sa 08:00 - 20:00
  • So 08:00 - 20:00

Eintritt

frei zugänglich

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen

Empfohlene Unterkünfte

Tipps und weitere Infos