Antoniuskapelle Winter Ferienland Kufstein
Antoniuskapelle Winter Ferienland Kufstein

Niederndorferberg

Die Gemeinde Niederndorferberg ist eine Höhensiedlung über dem Unterinntal.

Meereshöhe: 738 m ü.d.M.

Niederndorferberg liegt an der Grenze zu Bayern über dem Unterinntal und bildet mit den Ortsteilen Eiberg, Hausern, Noppenberg, Gränzing und Praschberg das Gemeindegebiet. Früher hieß der Ort Ebbserberg - die Herren von Ebbs sind mit dem Winkel auch im Wappen der Gemeinde verewigt. Die Farben des Wappens, weiß und rot, zeigen die Zugehörigkeit zu Tirol, während die weiß-blauen Rauten im Wappen an die früheren bayrischen Besitzer erinnern.

Im Weiler Wildbichl befindet sich der gleichnamige Wildpark, der Tiere aus der Alpenregion dem Besucher näherbringen soll. Idyllisch in einem naturbelassenem Hochtal gelegen, bietet der Park auf 80.000 m² einen natürlichen Lebensraum für Tiere wie Rotwild, Luchse und Wildschweine. Ein Pflanzenlehrpfad mit 60 verschiedenen Bäumen und Sträuchern, ein großer Kinderspielplatz und ein Gasthof bieten alles weitere für einen rundum gelungenen Ausflug. Bekannt ist auch die Sennerei Hatzenstädt, die mehrere Preise bei Käsereiwettbewerben gewonnen hat und besichtigt werden kann. Zudem sind die Kapelle Maria-Hechenberg aus dem Jahr 1778 mit der Kopie des Innsbrucker Mariahilfbildes und das Heimatmuseum Lieselotte Kaltschmid mit den alten Kunsthandwerkschätzen einen Besuch wert!

Von der Sennerei aus startet im Sommer auch der 5 km lange Öko-Kultur-Weg. Anhand von 12 Informationstafeln soll er das Zusammenwirken von Natur, Landwirtschaft und Kultur dieser Gegend, stellvertretend auch für andere Bergbauernsiedlungen, verdeutlichen und nahe bringen. Im Winter hingegen laden um Niederndorferberg herum zahlreiche Winterwanderwege zum Entdecken einer Märchenlandschaft ein. Wenn Sie doch eher die Pisten bevorzugen, können Sie zwischen dem kleinen Skigebiet Zahmer Kaiser (13,5 km Pisten) oder dem umfangreichen Pistenangebot in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental wählen (280 km Pisten).

Unser Tipp: Unbedingt den Bergkäse der Sennerei Hatzenstädt probieren, hergestellt aus bestem Quellwasser, silofreier Verzugsmilch aus den Bergbauernhöfen und Naturkälberlab. Mmmmm!

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels haben, bedanken wir uns dafür, dass Sie uns diese übermitteln!

Schließen
Tipps und weitere Infos