blick von niederndorferberg zahmer kaiser
blick von niederndorferberg zahmer kaiser

Niederndorferberg

Im Weiler Wildbichl befindet sich der gleichnamige Wildpark, in dem du Tiere aus der Alpenregion beobachten kannst.

Meereshöhe: 738 m ü.d.M.

Niederndorferberg ist eine gemütliche Gemeinde über dem Unterinntal, an der Grenze zu Bayern. Früher hieß der Ort Ebbserberg - die Herren von Ebbs sind mit dem Winkel auch im Wappen der Gemeinde verewigt. Die Farben des Wappens, weiß und rot, zeigen die Zugehörigkeit zu Tirol, während die weiß-blauen Rauten im Wappen an die früheren bayrischen Besitzer erinnern.

Im Ortsteil Wildbichl liegt der beliebte Wildpark Wildbichl in einem naturbelassenem Hochtal. Auf 80.000 m² kannst du Tiere wie Rotwild, Luchs und Wildschwein beobachten. Der dazugehörige Pflanzenlehrpfad zeigt dir 60 verschiedene Bäume und Sträucher, und mit dem Kinderspielplatz und dem Gasthof sind alle Gegebenheiten für einen unbeschwerten Tag gegeben.

Bekannt ist auch die Sennerei Hatzenstädt, mehrfach prämiert bei Käsereiwettbewerben. Sie widmet sich heute Bio-Produkten und stellt Käse, Butter und Buttermilch her, sowie einmal wöchentlich frisches Bauernbrot. Von der Sennerei aus startet der Öko Kultur Weg, der vom Zusammenspiel von Natur, Landwirtschaft und Kultur in einem Bergdorf in den Alpen erzählt. Im Winter hingegen erwartet dich Niederndorferberg mit zahlreichen herrlichen Winterwanderwegen und den zwei nahen Skigebieten SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und Zahmer Kaiser.

Änderung/Korrektur vorschlagen

Unsere Redaktion ist bemüht, aktuelle und korrekte Informationen zu veröffentlichen. Trotzdem können Fehler passieren oder Informationen unvollständig sein. Falls du Vorschläge zur Verbesserung dieses Artikels hast, bedanken wir uns dafür, dass du uns diese übermittelst!

Schließen
Tipps und weitere Infos